Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Abteilung Strukturwandel

Betriebs- und Strukturentwicklung im ländlichen Raum

Die Abteilung Strukturwandel untersucht die Prozesskomplexität des agrarstrukturellen Wandels. Von besonderer Bedeutung sind damit verbundene Dynamiken, Einflussfaktoren und Auswirkungen, die auf vielfältigen Analyseebenen mittels eines breiten methodischen Instrumentariums analysiert werden.

Thematisch beschäftigen sich die Forschungsarbeiten erstens mit der Entwicklung von Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, einschließlich ihrer Strategien und Organisation. Zweitens werden die Auswirkungen sich verändernder Rahmenbedingungen, wie z. B. Agrarpolitiken, auf landwirtschaftliche Betriebe und den Strukturwandel analysiert. Drittens werden institutionenökonomische und systemtheoretische Fragestellungen zur Rolle von Nonprofit-Organisationen und zivilgesellschaftlichen Engagements im Agrar- und Ernährungssektor betrachtet. Einen vierten Schwerpunkt bilden die Interdependenzen zwischen Umwelt, Ressourcen, Strukturwandel und Wachstum. Dazu werden beispielsweise Landnutzungsänderungen untersucht oder landwirtschaftliche Produktionspotenziale abgeschätzt.

Methodische Kernkompetenzen finden sich im Bereich der Computational Economics und hier insbesondere bei der agentenbasierten Modellierung. Weitere methodische Schwerpunkte liegen auf dem Gebiet der räumlichen Ökonometrie, des Datamining, ökonometrischen Verfahren sowie Produktivitäts- und Effizienzanalysen.

Aktuelle Publikationen der Abteilung

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2020) Being a doctoral researcher in the Leibniz Association: 2019 Leibniz PhD Network Survey report.

(2020) Німецький досвід організації ефективної системи відомчих аграрних досліджень: Oпції для дій в Україні. Agriculture Policy Report, German-Ukrainian Agricultural Policy Dialogue, Київ.

(2020) Deutsche Erfahrungen bei der Gestaltung einer effizienten Agrarressortforschung: Handlungsoptionen für die Ukraine. Agriculture Policy Report, German-Ukrainian Agricultural Policy Dialogue, Kiew.

(2020) Вимоги до належної наукової роботи: Останні тенденції та вимоги до аграрних досліджень в Україні. Agriculture Policy Report, German-Ukrainian Agricultural Policy Dialogue, Київ.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2020) D5.6 Impacts of improved strategies and policy options on the resilience of farming systems across the EU.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2020) D5.4 Submitted open access papers on resilience assessment of current farming systems across the EU.

(2020) Den Strukturwandel steuern?DLG-Mitteilungen (10): 22-25.

; ; (2020) Agroholdings and land rental markets: A spatial competition perspective. European Review of Agricultural Economics

; (2020) Gesellschaftliche Verantwortung in der Landwirtschaft - wo stehen wir? Landwirtschaftsverlag.

; ; ; ; (2020) Grassland greening on the Mongolian Plateau despite higher grazing intensity. Land Degradation & Development: 1-11.

Weitere Publikationen in der Abteilung