Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Abteilung Strukturwandel

Betriebs- und Strukturentwicklung im ländlichen Raum

Die Abteilung Strukturwandel untersucht die Prozesskomplexität des agrarstrukturellen Wandels. Von besonderer Bedeutung sind damit verbundene Dynamiken, Einflussfaktoren und Auswirkungen, die auf vielfältigen Analyseebenen mittels eines breiten methodischen Instrumentariums analysiert werden.

Thematisch beschäftigen sich die Forschungsarbeiten erstens mit der Entwicklung von Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft, einschließlich ihrer Strategien und Organisation. Zweitens werden die Auswirkungen sich verändernder Rahmenbedingungen, wie z. B. Agrarpolitiken, auf landwirtschaftliche Betriebe und den Strukturwandel analysiert. Drittens werden institutionenökonomische und systemtheoretische Fragestellungen zur Rolle von Nonprofit-Organisationen und zivilgesellschaftlichen Engagements im Agrar- und Ernährungssektor betrachtet. Einen vierten Schwerpunkt bilden die Interdependenzen zwischen Umwelt, Ressourcen, Strukturwandel und Wachstum. Dazu werden beispielsweise Landnutzungsänderungen untersucht oder landwirtschaftliche Produktionspotenziale abgeschätzt.

Methodische Kernkompetenzen finden sich im Bereich der Computational Economics und hier insbesondere bei der agentenbasierten Modellierung. Weitere methodische Schwerpunkte liegen auf dem Gebiet der räumlichen Ökonometrie, des Datamining, ökonometrischen Verfahren sowie Produktivitäts- und Effizienzanalysen.

Aktuelle Publikationen der Abteilung

(2018) Wie die Direktzahlungen auf die Pachtpreise wirken. Bauernzeitung 2018 (33): 42-43.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2018) Für eine gemeinwohlorientierte Gemeinsame Agrarpolitik der EU nach 2020: Grundsatzfragen und Empfehlungen. Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Berichte über Landwirtschaft (225): 1-93.

; ; ; ; ; ; ; (2018) The potential impact of economic policies on future land-use conversions in Argentina. Land Use Policy 79: 57-67.

; ; ; ; ; ; ; ; (2018) Leistungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern: Art, Umfang und Bewertung. Berichte über Landwirtschaft 96 (2): 1-148.

; ; ; ; ; ; (2018) Mapping cropland abandonment in the Aral Sea Basin with MODIS time series. Remote Sensing 10 (2): 1-24.

(2018) Harvest and trade of caterpillar mushroom (Ophiocordyceps sinensis) and the implications for sustainable use in the Tibet Region of Southwest China. Journal of Ethnopharmacology 221: 86-90.

; (2018) Internal organization and governance. In: Seaman, B. A., Young, D. (eds.), Handbook of Research on Nonprofit Economics and Management. Second Edition, 285-299: Edward Elgar Publishing.

; ; ; ; (2018) Report on current farm demographics and trends.

; ; ; ; ; ; ; (2018) Modeling and mapping the burden of disease in Kenya. Scientific Reports 8: 1-9.

; ; ; (2018) Wake up “boiling frogs”: a study on animal husbandry under climate change in Northern China. Environmental Earth Sciences 77 (12): 1-8.

Weitere Publikationen in der Abteilung