Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) widmet sich der Analyse von wirtschaftlichen, sozialen und politischen Veränderungsprozessen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie in den ländlichen Räumen. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich von der sich erweiternden EU über die Transformationsregionen Mittel-, Ost- und Südosteuropas bis nach Zentral- und Ostasien.

Aktuelles

18. Juni 2018

IAMO-geführtes Doktorandenprogramm über die nachhaltige Agrarentwicklung in Zentralasien stärkt die Beziehungen zum Taschkent Institute of Irrigation and Agricultural Mechanization Engineers

Nach der offiziellen Einweihung am 8. Juni 2018 durch den Rektor des Taschkent Institute of Irrigation and Agricultural Mechanization Engineers (TIIAME), Prof. Dr. Uktam Umurzakov, und den geschäftsführenden Direktor des Regional Environmental Centre for Central Asia (CAREC), Dr. Iskandar Abdullaev,...

Die IAMO-Forschenden Iroda Amirova, Nozilakhon Mukhamedova und Nodir Djanibekov betonten in ihren Vorträgen, wie innovative quantitative und qualitative Forschungsmethoden neue Erkenntnisse über relevante Fragen der landwirtschaftlichen...

Weiterlesen


12. Juni 2018

Heute beginnt die Fachtagung „Modern access of transferring knowledge in agriculture”

Die Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Belgrad, Serbien, organisiert in Zusammenarbeit mit dem IAMO eine Fachtagung mit dem Titel „Modern access of transferring knowledge in agriculture“.

Weiterlesen

Letzte Pressemitteilungen

03. Mai 2018 | PM 05/2018

Großbetriebliche Landwirtschaft - für Profit und Gesellschaft?

IAMO Forum 2018 bringt internationale Expertinnen und Experten nach Halle (Saale)

Das IAMO Forum 2018 mit dem Titel „Large-scale agriculture – for profit and society?” gibt Einblicke in die Rahmenbedingungen, Perspektiven und Herausforderungen großbetrieblicher Landwirtschaft und betrachtet in diesem Zusammenhang auch die...

Weiterlesen


11. April 2018 | PM 04/2018

Kooperationsverhandlungen mit Forschungseinrichtungen und Organisationen in Russland

IAMO-Delegation reiste zu Gesprächen nach Moskau

Die Delegation, geleitet vom IAMO-Direktor Professor Thomas Glauben, reiste im März 2018 zu Kooperationsverhandlungen nach Moskau, Russische Föderation. Dort tauschten sich die IAMO-Wissenschaftler in bilateralen Gesprächen mit anerkannten...

Weiterlesen