Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) widmet sich der Analyse von wirtschaftlichen, sozialen und politischen Veränderungsprozessen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie in den ländlichen Räumen. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich von der sich erweiternden EU über die Transformationsregionen Mittel-, Ost- und Südosteuropas bis nach Zentral- und Ostasien.

Aktuelles

26. August 2019

Large Farm Management Conference: Jetzt anmelden!

Die 10. Internationale Konferenz „Large Farm Management“ (LFM) findet am 18. September 2019 in Kiew, Ukraine, statt. Sie ist die einzige Wirtschaftskonferenz in den GUS-Staaten und in Europa, die alle wesentlichen Aspekte eines erfolgreichen Managements landwirtschaftlicher Unternehmen abdeckt.

Weiterlesen


23. August 2019

Stellenausschreibungen

Das IAMO sucht einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) im FORLAND-Projekt und eine Studentische Hilfskraft (m/w/d) in der Abteilung Strukturwandel.

Weiterlesen


14. August 2019

Abstract-Einreichung zum Workshop „Political economy of agricultural policies and land relations“ bis 17. November 2019

Unter dem Titel „Political economy of agricultural policies and land relations“ findet am IAMO in Halle (Saale) vom 5. bis 6. März 2020 ein Workshop statt.

Weiterlesen