Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Inhalt

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

Das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) widmet sich der Analyse von wirtschaftlichen, sozialen und politischen Veränderungsprozessen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie in den ländlichen Räumen. Das Untersuchungsgebiet erstreckt sich von der sich erweiternden EU über die Transformationsregionen Mittel-, Ost- und Südosteuropas bis nach Zentral- und Ostasien.

Aktuelles

16. August 2016

IAMO-Wissenschaftlerin mit Luther-Urkunde geehrt

Christine Burggraf wurde im Juli 2016 für ihre herausragende Forschungsarbeit zum Thema „Russian Demand for Dietary Quality: Nutrition Transition, Diet Quality Measurement, and Health Investment Theory” von der Universität Halle-Wittenberg mit der Luther-Urkunde ausgezeichnet. Ihre Dissertation...

In ihrer Arbeit beschreibt Christine Burggraf die Entwicklung der russischen Ernährungsmuster im Zuge der postsozialistischen Transformation, sucht anhand neu entwickelter Methoden nach den Gründen für die Wahl gesünderer Ernährungsmuster und bietet...

Weiterlesen


12. August 2016

IAMO mit TEQ-Prädikat 2016 ausgezeichnet

Das Institut wurde in diesem Jahr mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat für Chancengleichheit ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal in Folge erhält das IAMO die Auszeichnung im Bereich erfolgreiches und nachhaltiges Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf.

TOTAL E-QUALITY steht für Total Quality Management (TQM), ergänzt um die Gender-Komponente (Equality). Die Auszeichnung bestätigt dem Institut seine erfolgreiche Gleichstellungspolitik. Neben der beruflichen Chancengleichheit hinsichtlich Begabungen,...

Weiterlesen

Letzte Pressemitteilung

14. Juli 2016 | PM 12/2016

IAMO positiv evaluiert

Der Senat der Leibniz-Gemeinschaft empfiehlt das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) auch in Zukunft als Forschungseinrichtung von gesamtstaatlichem wissenschaftspolitischem Interesse und überregionaler Bedeutung zu fördern.

Der Leibniz-Senat hat am 13. Juli die Ergebnisse der Evaluierung des Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) bekannt gegeben. Der Senat empfiehlt, das Institut auch in den nächsten sieben Jahren von Bund und Land...

Weiterlesen