Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

News

Porträt Martin Petrick

IAMO-Wissenschaftler wird Professor

Am 4. November wurde IAMO-Wissenschaftler Martin Petrick vom Rektor der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Prof. Dr. Udo Sträter, zum außerplanmäßigen Professor ernannt. Die Professur ist dem Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften an der Naturwissenschaftlichen Fakultät III...

mehr lesen


Stellenangebot

Promotionsstelle im Projekt “The Global Food Crisis – Impact on Wheat Markets and Trade in the Caucasus and Central Asia and the Role of Kazakhstan, Russia and Ukraine".

mehr lesen


Call for Papers IAMO Forum 2014

Bis 3.2.2014 können Beiträge für das IAMO Forum 2014 "The rise of the 'emerging economies': Towards functioning agricultural markets and trade" eingereicht werden.

mehr lesen


Best Paper Award der GEWISOLA-Jahrestagung

Für ihre Studie "Export Restrictions and Multiple Spatial Price Equilibria: Export Quotas for Wheat in Ukraine" wurden Linde Götz (IAMO), Feng Qui (University of Alberta, Alberta, Canada), Jean-Philippe Gervais (North Carolina State University, Raleigh, USA) und Thomas Glauben (IAMO) auf der...

mehr lesen


Prof. Alfons Balmann ab 2014 im Vorstand der GEWISOLA

IAMO-Direktor Prof. Alfons Balmann wurde auf der Mitgliederversammlung am 26.09.2013 in Berlin in den Vorstand der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (GEWISOLA) gewählt. Den Vorsitz übernimmt Prof. Roland Herrmann vom Institut für Agrarpolitik und Marktlehre der...

mehr lesen


Auszeichnung mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat

Mit der Juryentscheidung des Vereins TOTAL E-QUALITY Deutschland wird das IAMO in diesem Jahr zum ersten Mal für seinen besonderen Erfolg und sein nachhaltiges Engagement im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung geehrt. Das TOTAL E-QUALITY Prädikat für die Jahre 2013 bis...

mehr lesen


Erfahrungsaustausch zwischen russischen und deutschen Agrarwissenschaftlern. Foto: Marie Blankenburg

Kooperationsgespräche mit dem russischen Agrarforschungsinstitut VNIOPTUSH

Eine Delegation des  russischen Forschungsinstitutes für Produktionsorganisation, Arbeit und Management in der Landwirtschaft (VNIOPTUSH) besuchte am 25. Juli 2013 das IAMO. Die Direktoren Alexey Mindrin (VNIOPTUSH) und Alfons Balmann (IAMO) sowie einige weitere Mitarbeiter beider Institute...

mehr lesen


IAMO-Direktor Glauben ist neuer Sektionssprecher und Präsidiumsmitglied der Leibniz-Gemeinschaft

IAMO-Direktor Thomas Glauben ist neuer Sprecher der wirtschafts-, sozial- und raumwissenschaftlichen Forschungsinstitute der Leibniz-Gemeinschaft. Zum Stellvertreter wurde Gert G. Wagner, Vorstandsmitglied des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) bestellt. Die Wahl fand am 20....

mehr lesen


Internationale Bioökonomiekonferenz des WissenschaftsCampus Halle

Zahlreiche namhafte Vertreter der Bioökonomie in Deutschland sowie prominente ausländische Wissenschaftler/innen von Singapur/Malaysia bis Berkeley/Kalifornien hatten ihre Teilnahme an der diesjährigen Tagung des WissenschaftsCampus Halle (WCH) unter dem Motto „From Molecule to Society“ für den 6....

mehr lesen


Einfluss der Sehfähigkeit aufs Lernen

Im Juni 2013 ist ein Projekt des Rural Education Action Program (REAP) mit dem Titel „Seeing is Learning: Vision Care Services for Migrant Youth“ gestartet.An der Durchführung des vorerst auf ein Jahr ausgelegten Kooperationsprojektes sind das IAMO, das Freeman Spogli Institute for International...

mehr lesen