Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Dr. Tinoush Jamali Jaghdani

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Abteilung

Agrarmärkte, Agrarvermarktung und Weltagrarhandel (Agrarmärkte)

Arbeitsschwerpunkte

Auswirkungen von Handelspolitik auf Preisvolatilität bei Nahrungsmitteln
Anwendung von räumlicher Ökonometrie in agrarökonomischen Bereichen
Wirtschaftliche Aspekte des Nexus Wasser, Ernährung und Energie
Grundwasserökonomie

Zur Person

Dr. Tinoush Jamali Jaghdani arbeitet seit Oktober 2016 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am IAMO im Projekt STARLAP. Von 2012 bis 2017 war er Postdoc am Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung der Georg-August-Universität Göttingen. Hier arbeitete er in den Projekten ULYSSES und AgriCareerNet. Zuvor war er als Berater für den privaten Sektor und die Weltbank im Iran (2001-2004) und für die FAO in der Türkei (2015) tätig. Im Jahr 2012 hat er seine Promotion im Hauptfach Agrarökonomie und im Nebenfach Angewandte Statistik an der Georg-August-Universität Göttingen abgeschlossen, wo er 2007 bereits seinen Master im Bereich Ruraler Landbau erworben hat. Seinen Bachelor in Agrarökonomie erhielt er 2001 an der Universität Teheran, Iran. Dr. Tinoush Jamali Jaghdani forscht zu Wasserökonomie und zur Preisvolatilität bei Nahrungsmitteln.