Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

FEM-Power – Förderung der Gleichstellung von Wissenschaftlerinnen am IAMO

Forschungsschwerpunkt:
Internes Management und interne Gremien

Projektlaufzeit:
01.10.2017 - 30.09.2022

Das auf einen Zeitraum von fünf Jahren ausgelegte Programm zielt auf die Erhöhung des Frauenanteils in der Wissenschaft ab. Die Gleichstellung soll auf allen Qualifikationsstufen (z. B. Promovendinnen, Post-docs, Professorinnen) erreicht werden. Die dafür eingeworbenen Mittel des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Landes Sachsen-Anhalt dienen der Schaffung einer Projektstelle zur Koordination von Gleichstellung und Diversity. Die Stelle wird seit Oktober 2017 durch Fabian Baier besetzt. In einer anfänglichen Evaluationsphase wird die aktuelle Situation am Institut analysiert. Auf Basis dieser Erkenntnisse werden anschließend Maßnahmen entwickelt, die den Frauenanteil gemäß des Kaskadenmodells erhöhen sollen. Es werden zusätzlich Personalmaßnahmen zur Netzwerkbildung und Koordination von Gleichstellungs- und Gendermaßnahmen erarbeitet.