Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

DSinGIS – Doktorandenausbildung in Geoinformationswissenschaften (Geoinformation Sciences)

Forschungsschwerpunkt:
Nutzung natürlicher Ressourcen

Projektlaufzeit:
01.01.2018 - 31.12.2021

Ziel des Projektes ist es, in Zusammenarbeit mit verschiedenen usbekischen Universitäten eine Doktorandenausbildung in Geoinformationswissenschaften zu entwickeln. Es soll ein neues Curriculum für ein Doktorandenprogramm geschaffen werden. Dieses Programm soll den usbekischen Partner ein bessere akademische Ausbildung ermöglichen und ihre Befähigung für Lehre und Forschung verbessern. Die Maßnahmen umfassen Ausbildungsprogramme für Lehrer und Lehrerinnen, neue Doktorandenprogramme, ein internationales Netzwerk im Bereich Geo- und Raumwissenschaften, eine E-Learning-Plattform und ein Glossar mit raumbezogenen Begriffen auf Usbekisch.

Partner

  • Obuda University, Ungarn Webseite
  • Paris-Lodron-Universität Salzburg (PLUS), Österreich Webseite
  • Royal Institute of Technology (KTH) Stockholm, Schweden Webseite
  • Tashkent Institute of Irrigation and Agricultural Mechanization Engineers (TIIAME) Taschkent, Usbekistan Webseite
  • National University of Uzbekistan named after Mirzo Ulug’bek (NUU), Taschkent, Usbekistan Webseite
  • Karakalpak State University named after Berdakh (KSU) Nukus, Usbekistan Webseite
  • Samarkand State Architectural and Civil Engineering Institute (SamSACEI) Samarkand, Usbekistan Webseite
  • Tashkent Institute of Architecture and Civil Engineering (TIACE) Taschkent, Usbekistan Webseite