Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Gründung eines Versicherungslabors in Usbekistan

06. Juni 2018 - Das IAMO unterstützt die Einrichtung eines Versicherungslabors (Insurance Lab) an der Tashkent State Economic University (TSEU) in Usbekistan.

Das Insurance Lab ist eine Kooperation zwischen der GROSS Insurance Company und der TSEU. Das IAMO leistet wissenschaftliche und technische Unterstützung. Das Insurance Lab wird als Innovationsdrehscheibe für die Erstellung wissenschaftlich fundierter empirischer Empfehlungen für politische Entscheidungsträger und Geschäftspartner fungieren. Die zunehmenden Schwierigkeiten von Klimarisiken in der Region, die schnelle Reformdynamik sowie die hohe Digitalisierungsgeschwindigkeit in der Branche erschweren die Identifizierung geeigneter Versicherungsprodukte auf Basis empirischer Erhebungen. Das Insurance Lab kann wissenschaftliche Empfehlungen auf der Grundlage experimenteller Ansätze unter Beteiligung von Landwirtinnen und Landwirten sowie Vertreterinnen und Vertretern von Versicherungsunternehmen abgeben.

An der Eröffnungsfeier des Insurance Lab am 29. Mai 2018 in Taschkent, Usbekistan, nahmen Vertreterinnen und Vertreter mehrerer staatlicher Organisationen und Versicherungsgesellschaften teil. Die Aktivitäten des Insurance Lab stehen in engem Zusammenhang mit den laufenden IAMO-Projekten „Increasing climate resilience via agricultural insurance – Innovation transfer for sustainable rural development in Central Asia“ (KlimALEZ) und „Digital early-warning technologies for climate crisis management and agricultural transition in Central Asia“ (DETECCT).