Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

FOODScopeVR

Vertrauen, Transparenz und Herkunftsnachweise entlang der Lebensmittelwertschöpfungsketten in Serbien - Nutzung digitaler Technologien zur Erfassung des Verbraucherverhaltens

Themenkomplex:
Diffusion von Innovationen und Wissen
Projektlaufzeit:
01.01.2023 - 31.12.2024
Untersuchte Länder:
Serbien

FOODScopeVR ist ein Projekt zur Förderung der Zusammenarbeit zwischen dem IAMO und der landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Belgrad, Serbien. In erster Linie soll jungen serbischen Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern ermöglicht werden, internationale Forschungserfahrungen zu sammeln und sich Kenntnisse anzueignen, die für ihre künftige wissenschaftliche Laufbahn nützlich sind. Die Teilnehmenden untersuchen in diesem Projekt das Verhalten von Verbrauchern in Serbien und versuchen Einflussfaktoren, wie beispielsweise Vertrauen, Transparenz und Herkunftsnachweise, in den Lebensmittelwertschöpfungsketten zu identifizieren.

Grundlegender Bestandteil der Zusammenarbeit liegt in der Nutzung des neu gegründeten XR Digital Lab am IAMO. Hier können mit Hilfe immersiver digitaler Technologien (Augmented Reality - AR, Virtual Reality - VR und Mixed Reality - MR) die wichtigsten Faktoren und Treiber für die Entwicklung der globalen Agrar- und Ernährungswirtschaft und der Wertschöpfungsketten analysiert werden. Durch die Arbeit im digitalen Raum fungiert das Labor als Schaltstelle zur Stärkung der Vernetzung und Kooperation mit internationalen Forschungseinrichtungen.

Projektpartner

Förderung


Kontakt


		Dr. Ivan Duric

Dr. Ivan Duric

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zimmer: 227

zum Profil