Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Pressemitteilungen

19. Juni 2020 | PM 06/2020

Online-Kindervorlesung zu Digitalisierung in der Landwirtschaft

IAMO organsiert Webinar für Schulkinder im Alter von 7 bis 12 Jahren

Digitalisierung ist aus dem beruflichen und privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Ob der Computer im Arbeitszimmer, das Tablet auf dem Wohnzimmertisch oder das Smartphone in der Tasche – überall trifft man im alltäglichen Leben auf neueste...

Weiterlesen


15. Juni 2020 | PM 05/2020

Digitalisierung der Agrar- und Ernährungswirtschaft in (Ost-)Europa, Zentralasien und China

IAMO Forum 2020 findet erstmalig als Online-Konferenz statt

Nicht nur in der EU, sondern auch in den eurasischen Transformationsländern beginnen digitale Technologien Landwirtschafts- und Nahrungsmittelsysteme grundlegend zu verändern. Dies bietet neue Möglichkeiten für effizientere, wettbewerbsfähigere und...

Weiterlesen


02. Juni 2020 | PM 04/2020

Den Blick schärfen: erfolgreicher Generationswechsel in der Landwirtschaft ist mehr als Hofnachfolge sichern

Aktueller SURE-Farm Business Brief beleuchtet den Generationswechsel in der EU-Landwirtschaft

Das SURE-Farm Projekt unter Leitung der Universität Wageningen und Beteiligung des IAMO sowie zahlreicher weiterer Partner aus verschiedenen europäischen Ländern ist der Frage nachgegangen, inwieweit die EU-Agrarsysteme gegenüber dem demographischen...

Weiterlesen


26. Mai 2020 | PM 03/2020

COVID-19, der Ölpreisverfall und die Ernährungssicherheit einkommensschwacher Staaten

IAMO Policy Brief 37 nimmt die Ernährungssicherheit ausgewählter Staaten im Zuge der globalen Covid-19-Krise in den Blick

Die Covid-19-Pandemie hat die Weltwirtschaft innerhalb kürzester Zeit in einen weitgehenden Stillstand gezwungen. Fallende Preise auf internationalen Rohölmärkten stellen dabei einkommensschwache Staaten, die stark auf Energieexporte und gleichzeitig...

Weiterlesen


03. Februar 2020 | PM 02/2020

Chancen und Hindernisse im internationalen Agrarhandel mit Osteuropa und Asien

Erkenntnisse einer Podiumsdiskussion auf dem Global Forum for Food and Agriculture

Durch die Globalisierung hat der Handel mit Agrargütern seit der Jahrtausendwende intensiv zugenommen. Mehr als ein Viertel des weltweiten Agrarhandels fällt heute auf Osteuropa, Zentralasien und Asien. Trotz der bisherigen Entwicklungen stehen die...

Weiterlesen


15. Januar 2020 | PM 01/2020

Perspektiven für die Weiterentwicklung des Agrarhandels mit Osteuropa und Asien

Fachpodium auf dem GFFA 2020 in Berlin

Im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) in Berlin veranstaltet das IAMO in Kooperation mit der German Agribusiness Alliance beim Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der Deutschen Wirtschaft e.V. und dem Deutsch-Chinesischen...

Weiterlesen


28. November 2019 | PM 06/2019

Herausforderungen im internationalen Agrarhandel mit Osteuropa und Asien

Fachpodium auf der Internationalen Grünen Woche 2020 in Berlin

Unter dem Titel „Handel treiben, Vertrauen liefern: Qualität und Transparenz im internationalen Agrarhandel mit Osteuropa und Asien“ organisiert das IAMO gemeinsam mit der Arbeitsgruppe Agrarwirtschaft beim Ost-Ausschuss - Osteuropaverein der...

Weiterlesen


22. August 2019 | PM 05/2019

Diversifizierten und unternehmerisch ausgerichteten Landwirten gehört die Zukunft (unabhängig von ihrer Größe)

Mehr als 190 Expertinnen und Experten aus Forschung, Wirtschaft und internationalen Organisationen diskutierten beim diesjährigen IAMO Forum über Herausforderungen und Perspektiven für landwirtschaftliche Kleinbetriebe.

Vom 26. - 28. Juni 2019 fand das IAMO Forum 2019 zum Thema „Small farms in transition: How to stimulate inclusive growth?“ statt. Mit 193 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus 32 Nationen verzeichnete die Konferenz in diesem Jahr einen Besucherrekord....

Weiterlesen


18. Juni 2019 | PM 04/2019

IAMO feiert 25-jähriges Institutsjubiläum im Rahmen des IAMO Forum 2019

Vor knapp 25 Jahren wurde das Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) in Halle (Saale) gegründet. Seither hat sich das Institut zu einer der international führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Erforschung des...

Weiterlesen


18. April 2019 | PM 03/2019

Mehr Wettbewerbsfähigkeit in der usbekischen Landwirtschaft durch zweckmäßige Umstrukturierung der Agrarbetriebe

IAMO Policy Brief 36 beleuchtet den Umstrukturierungsprozess in Usbekistan und gibt Empfehlungen für die nächsten Schritte zur Erhöhung der Produktivität und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit in der Landwirtschaft

Die usbekische Regierung gab im Januar 2019, gemeinsam mit Plänen zur landwirtschaftlichen Diversifizierung, zur Verkleinerung der Anbaufläche für Baumwolle und zur Förderung des ländlichen Agrarsektors, weitere Impulse für Optimierungsprozesse in...

Weiterlesen