Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Online EAAE Pre-Congress Symposium

19. Juli 2021 - Im Vorfeld des XVI. EAAE-Kongresses findet am 19. Juli 2021 von 14-18 Uhr online ein Vorab-Symposium zum Thema "Large Scale Agriculture in Transition and Developed Economies: Organizational and Societal Issues" statt.

Angeregt durch die kontinuierliche Forschung zur Entwicklung von Agroholdings und Mega-Farmen in den letzten Jahren, stellt dieses Symposium eine zusammenfassende Veranstaltung des von der Leibniz-Gemeinschaft geförderten Projekts International Competence Center on Large Scale Agriculture (LaScalA) dar, das vom Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) in Kooperation mit 14 internationalen Forschungspartnern durchgeführt wird.

Die Agenda des Symposiums beinhaltet zwei Sitzungen mit Forschungsbeiträgen zum Wachstum und zur Leistungsfähigkeit von Agroholdings sowie zu institutionellen Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Auswirkungen von Agroholdings in Deutschland, Kasachstan, Rumänien, Russland, der Tschechischen Republik und der Ukraine, wo sich solche Betriebe entwickelt haben und unter sehr unterschiedlichen politischen Regimen arbeiten. Das aus diesen Beiträgen gewonnene Wissen und Verständnis ist die Grundlage für die Formulierung einer Forschungsagenda zur Entwicklung von Agroholdings und Megafarmen in Transformations- und entwickelten Volkswirtschaften.

Die Veranstaltung wird gemeinsam organisiert vom Food and Agricultural Policy Research Institute, University of Missouri (USA), dem Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO, Deutschland) und dem International Institute of Social Studies, Erasmus Universität Rotterdam (ISS, Niederlande).

Die Anmeldung ist kostenlos und bis zum 16. Juli unter diesem Link möglich. Die Agenda des Symposiums und weitere Details finden Sie hier.

Um am Vorab-Symposium teilzunehmen, müssen Sie nicht für die EAAE-Hauptkonferenz registriert sein.