Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

3. Agrarökonomische Sommerschule im Online-Format

07. - 11. September 2020 - Im Rahmen der 3. Agrarökonomischen Sommerschule ist ein Kurs mit dem Titel „Effizienz- und Produktivitätsanalyse 1 - Stochastische Ansätze“ geplant. Corona-bedingt findet die Sommerschule vom 7. bis 11. September 2020 online statt, sie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.

Aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus (COVID-19) und der Reisebeschränkungen in diesem Jahr findet die Sommerschule vom 7. bis 11. September 2020 als Online-Veranstaltung statt. Der Kurs „Effizienz- und Produktivitätsanalyse 1 - Stochastische Ansätze“ bildet einen Hauptteil der Online-Sommerschule und ist an Doktorandinnen und Doktoranden und Masterstudierende der Agrarökonomie oder verwandter Gebiete gerichtet. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den ukrainischen Universitäten in Kiew, Dnipro, Zhytomyr, Poltava, Vinnytsia, Sumy, Mykolaiv, Lviv, Ivano-Frankivsk, Melitopol, der slowakischen Landwirtschaftlichen Universität in Nitra sowie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg finden sich auf der Webinar-Plattform zusammen und nehmen an den Online-Vorlesungen und praktischen Kursen von Prof. Dr. Bernhard Brümmer (Universität Göttingen, Deutschland) teil.

Organisiert wird die Veranstatlung vom IAMO, der Kyiv School of Economics (KSE), Ukraine, in enger Kooperation mit dem Department für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung der Georg-August-Universität Göttingen im Rahmen des UaFoodTrade Pilotprojekts.

Rückfragen gern an Valentyna Marusiak (vmarusiak(at)kse.org.ua)