Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Pressemitteilungen

Hörsaal mit einem Redner auf dem Podium und zahlreichen Konferenzgästen

| PM 02/2024

Abschluss des IAMO Forums 2024: Land als Schlüsselressource für eine nachhaltige Zukunft

Das IAMO Forum 2024 widmete sich den Herausforderungen und Chancen der Landnutzung in einer sich wandelnden Welt. Vom 26. bis 28. Juni diskutierten über 200 Teilnehmende aus Wissenschaft, Praxis und Politik mit sehr unterschiedlichen disziplinären Hintergründen am IAMO in Halle (Saale) über die…

mehr lesen


Podium mit sechs Gesprächsgästen auf dem GFFA

| PM 01/2024

Weltweite Ernährungssicherung und Agrarproduktion der Zukunft in Osteuropa und Zentralasien

Am 19. Januar 2024 veranstaltet das IAMO gemeinsam mit der German Agribusiness Alliance (GAA) eine Podiumsdiskussion zum Thema „Souverän, resilient, nachhaltig. Welternährung und agrarische Produktion der Zukunft auf dem eurasischen Kontinent“. Das Fachpodium findet im Rahmen des Global Forum for…

mehr lesen


Getreidecontainer und Transportschiff am Hafen

| PM 04/2023

Welternährung und agrarische Produktion der Zukunft auf dem eurasischen Kontinent

Im Rahmen des Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) organisiert das IAMO gemeinsam mit der German Agribusiness Alliance (GAA) am 19. Januar 2024 eine Podiumsdiskussion zum Thema „Souverän, resilient, nachhaltig. Welternährung und agrarische Produktion der Zukunft auf dem eurasischen…

mehr lesen


Blick in den Hörsaal mit voll besetzten Rängen

| PM 03/2023

Internationale Kooperation in Gefahr?! IAMO Forum diskutierte globale Herausforderungen des Agrarhandels und der Hungerbekämpfung

Vom 21. bis 23. Juni 2023 fand das IAMO Forum in Halle (Saale) zum Thema International Agricultural Trade, Geopolitics and Global Food Security statt. Das Forum versammelte hochkarätige Vertreter:innen aus Forschung, Zivilgesellschaft, Agrarindustrie und Politik, um die aktuellen Herausforderungen…

mehr lesen


Luftaufnahme des IAMO-Gebäudes

| PM 02/2023

Leibniz-Senat bestätigt ausgezeichnete Leistung des IAMO

Der Leibniz-Senat hat die Ergebnisse der Evaluierung des Leibniz-Instituts für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO) bekannt gegeben und empfiehlt, das Institut auch in den nächsten sieben Jahren von Bund und Land Sachsen-Anhalt gemeinsam zu fördern. In seiner Stellungnahme bescheinigt…

mehr lesen


Acker mit Horizont

| PM 01/2023

Wissenschaftler kritisieren Entwurf des Agrarstrukturgesetzes Brandenburgs

Aktueller Policy Brief der DFG-Forschungsgruppe FORLand wirft kritischen Blick auf den Agrarstrukturgesetzentwurf des Landes Brandenburg.

mehr lesen


Flagge Chinas vor Börsenwerten

| PM 06/2022

Besonnen handeln – die Rolle Chinas in unruhigen Agrarmärkten

IAMO Policy Brief 45 analysiert Chinas Maßnahmen zur Ernährungssicherung im eigenen Land vor dem Hintergrund der aktuellen Krisen

mehr lesen


Blick ins Hörsaalgebäude mit Menschen

| PM 05/2022

Kein Patentrezept für eine resilientere ländliche Entwicklung verfügbar

Das vom 22.-24. Juni in Halle (Saale) durchgeführte IAMO Forum 2022 ist mit 154 Teilnehmerinnen und Teilnehmern erfolgreich zu Ende gegangen. Im Fokus der Tagung standen die Auswirkungen der Corona-Pandemie sowie des Ukraine-Krieges auf die ländliche Entwicklung in Transformationsregionen wie…

mehr lesen


Mann im Schutzanzug desinfiziert Kuhstall

| PM 04/2022

IAMO Forum 2022 blickt auf die Folgen der Pandemie für die ländliche Entwicklung

Die jährliche Fachkonferenz des IAMO findet vom 22. bis 24. Juni 2022 zum Thema „Stärkung der Resilienz in einer postpandemischen Ära: Herausforderungen und Möglichkeiten für die ländliche Entwicklung” in Halle (Saale) statt.

Die Corona-Pandemie hat weltweit die ländlichen Räume auf vielfältige…

mehr lesen


Mähdrescher bei der Ernte

| PM 03/2022

Globaler Handel, nicht Autarkie, bewältigt Nahrungsengpässe in Kriegs- und Krisenzeiten

IAMO Policy Brief 44 analysiert die kriegsbedingten Lieferausfälle von Getreide für die globalen Nahrungsmittelmärkte

mehr lesen