Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Aktuelles

29. Mai 2020

Kriseninterventionen und ihr Einfluss auf den Agrarmarkt

Agrarökonomin Linde Götz spricht im Interview des Leibniz-Forschungsverbundes „Krisen einer globalisierten Welt“ über Krisen im Ernährungssektor und politische Interventionen im Agrarhandel.

Weiterlesen


27. Mai 2020

IAMO Forum 2020: Interview mit Plenarredner Wenbin Wu (CAAS)

„Digitale Transformation im Bereich der Lebensmittelwertschöpfungskette ist ein komplexer und systemverändernder Prozess, der über die technologische Innovation allein hinausgeht.“

Digitale Innovationen werden zukünftig als die wichtigsten Triebkräfte für das Wachstum der Lebensmittelwirtschaft angesehen. Im Hinblick auf das kommende IAMO Forum 2020, das sich mit der digitalen Transformation von Wertschöpfungsketten im Agrar-...

Weiterlesen


25. Mai 2020

Online-Seminarreihe zu angewandter Wirtschaft und Politikanalyse in Zentralasien

Gemeinsam mit der Westminster International University in Taschkent (WIUT) und dem International Food Policy Research Institute (IFPRI) organisieren Wissenschaftler des IAMO eine akademische Online-Seminarreihe zu Fragen der angewandten Ökonomie und Politikanalyse in Zentralasien.

Die Idee der 14 aufeinanderfolgenden Seminare besteht darin, eine Online-Plattform für die Verbreitung von Forschungsergebnissen für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler weltweit anzubieten, die an Fragen der angewandten Wirtschaft und...

Weiterlesen


20. Mai 2020

Neuer IAMO Policy Brief: Covid-19, der Ölpreisverfall und die Ernährungssicherheit einkommensschwacher Staaten

Die Agrarökonomen Thomas Glauben und Maximilian Heigermoser haben einen IAMO Policy Brief (Nr. 37) zum Thema Covid-19 und die Auswirkungen auf einkommensschwache Staaten veröffentlicht.

Die „Shutdown“-Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie haben zu einem Preisverfall auf den Rohöl- und Energiemärkten geführt. Dadurch stehen Staaten, die vom Rohwarenexport abhängig sind, aktuell vor existenziellen Herausforderungen. Sie...

Weiterlesen


18. Mai 2020

Verbundprojekt zu Globalisierungsprozessen im östlichen Europa wird fortgesetzt

Der vom Leibniz-Institut für Länderkunde und der Universität Leipzig initiierte Leibniz-WissenschaftsCampus „Eastern Europe – Global Area“ (EEGA), in dem auch das IAMO als Verbundpartner mitwirkt, wird für weitere vier Jahre gefördert. Die Leibniz-Gemeinschaft stellt für die zweite Phase des...

Pressemitteilung des EEGA vom 18. Mai 2020

„Nach vier Jahren erfolgreicher Arbeit ist die Bewilligung der zweiten Förderphase ein Vertrauensbeweis für unser Konzept, junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler international zu vernetzen”, erklärt...

Weiterlesen


15. Mai 2020

Jetzt anmelden: Informationsveranstaltung „Die Corona-Pandemie – globale und regionale Auswirkungen auf den Agrarsektor“

Unter dem Titel „Die Corona-Pandemie – globale und regionale Auswirkungen auf den Agrarsektor“ findet am 20. Mai 2020 online eine Veranstaltung des Deutsch-Ukrainischen Agrarpolitischen Dialogs statt. Die Registrierung ist bis zum 18. Mai 2020 möglich.

Weiterlesen


12. Mai 2020

IAMO Forum 2020: Interview mit Plenarredner Bohdan Kryvitskyi (IMC S.A.)

„Bei IMC ist die Hauptmotivation für die Einführung von Technologien die Effizienzsteigerung.“

Digitale Innovationen werden zukünftig als die wichtigsten Triebkräfte für das Wachstum der Lebensmittelwirtschaft angesehen. Im Hinblick auf das kommende IAMO Forum 2020, das sich mit der digitalen Transformation von Wertschöpfungsketten im Agrar-...

Weiterlesen


15. April 2020

IAMO Forum 2020: Interview mit Plenarredner Gopinath Munisamy (University of Georgia)

„Den Akteuren entlang der Wertschöpfungsketten im Agrar-und Ernährungsbereich sollte der gleiche Zugang zu maschinellen Lernverfahren ermöglicht werden.“

Digitale Innovationen werden zukünftig als die wichtigsten Triebkräfte für das Wachstum der Lebensmittelwirtschaft angesehen. Im Hinblick auf das kommende IAMO Forum 2020, das sich mit der digitalen Transformation von Wertschöpfungsketten im Agrar-...

Weiterlesen


15. April 2020

IAMO-Forschungsgruppe mit Zentralasienfokus hat jetzt eine Online-Präsenz

Ab sofort kann man sich über die Aktivitäten der Central Asia Research Group des IAMO online informieren. Das Netzwerk forscht zu landwirtschaftlichen, sozio-ökonomischen und ökologischen Transformationsprozessen in Tadschikistan, Turkmenistan, Kasachstan, Kirgisistan und Usbekistan.

Weiterlesen


09. April 2020

IAMO Forum 2020: Jetzt zur Online-Konferenz anmelden!

In diesem Jahr findet das IAMO Forum 2020 vom 24. bis 26. Juni 2020 als Online-Konferenz zum Thema „Digital transformation – towards sustainable food value chains in Eurasia“ statt. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist bis zum 2. Juni 2020 möglich.

Weiterlesen