Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Aktuelles

25. Juni 2020

IAMO Alumni Talk

Im Rahmen des IAMO Forum 2020 findet am 26. Juni ab 10:30 Uhr ein digitaler Talk zwischen IAMO-Alumni Henriette Hanf und Klodjan Rama sowie der Doktoriandin Janine Läpple statt.

Weiterlesen


24. Juni 2020

Heute beginnt das IAMO Forum 2020

Das IAMO Forum 2020 findet in diesem Jahr als Online-Konferenz zum Thema „Digital transformation – towards sustainable food value chains in Eurasia“ statt. Folge #iamoForum20 auf Twitter.

Weiterlesen


17. Juni 2020

IAMO Forum 2020: Jetzt bei der Online-Kindervorlesung dabei sein!

Im Rahmen des IAMO Forum 2020 findet am 26. Juni 2020 von 13 bis 14 Uhr eine Kindervorlesung zum Thema „Bits, Bytes & Burger?! Digitalisierung in der Lebensmittelproduktion“ statt.

Weiterlesen


15. Juni 2020

IAMO Forum 2020: Anmeldung zur Online-Konferenz endet am 17. Juni

Das IAMO Forum 2020 findet vom 24. bis 26. Juni 2020 als Online-Konferenz zum Thema „Digital transformation – towards sustainable food value chains in Eurasia“ statt.

Weiterlesen


15. Juni 2020

Wissenstransfer in Wirtschaft und Politik: IAMO-Wissenschaftler unterstützen die Einführung einer satellitengestützten Indexversicherung für mongolische Weizenproduzenten

Im Rahmen des Projektes KlimALEZ haben die IAMO-Forscher Ihtiyor Bobojonov, Lena Kuhn, Sarvarbek Eltazarov und Thomas Glauben erfolgreich die Einführung des ersten Indexversicherungsprodukts für Weizen in der Mongolei unterstützt. Seit 2017 berät das...

Weiterlesen


10. Juni 2020

Bundesforschungsministerium würdigt erfolgreiche länderübergreifende Forschungsprojekte des IAMO zu Zentralasien

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hob die IAMO-Projekte AGRIWANET und ANICANET als erfolgreiche Beispiele für BMBF-geförderte Projekte der internationalen wissenschaftlichen Zusammenarbeit besonders hervor.

Die beiden Netzwerkprojekte AGRIWANET (Agrarreformen, Wasserknappheit und die Anpassung an den Klimawandel in Zentralasien: Eine Fünf-Länder-Studie) und ANICANET (Die Wiederbelebung der Nutztierhaltung in Zentralasien: Eine Fünf-Länder-Analyse)...

Weiterlesen


05. Juni 2020

Rückkehrerinnen kämpfen für den Fortschritt im Kosovo

Im Leibniz-Magazin spricht die Politikwissenschaftlerin Janine Läpple darüber, wie junge und gut ausgebildete Frauen, die aus dem Ausland in den Kosovo zurückkehrten, durch neue Werte, Einstellungen und Sichtweisen ihr Umfeld verändern.

Weiterlesen


04. Juni 2020

Einsatz von Drohnen stärkt Landwirtschaft im Umgang mit Klimawandel

Das Frühjahr 2020 war eines der sonnigsten, trockensten und wärmsten seit Beginn der systematischen Wetteraufzeichnungen. Eine weitere Dürre würde den deutschen Landwirtinnen und Landwirten, die bereits in den Jahren 2018 und 2019 starke Ertragseinbußen hinnehmen mussten, erheblich schaden.

Digitale Technologien werden zu einem entscheidenden Instrument bei der Entwicklung von Mechanismen zur Bewältigung erhöhter Klimarisiken. Dies wurde bereits im IAMO Policy Brief 35 zum Thema „Landwirtschaft in Zeiten der Dürre: Wie Digitalisierung...

Weiterlesen


02. Juni 2020

IAMO Forum 2020: Verlängerung der Anmeldefrist

Die Anmeldefrist der Konferenz wurde auf den 17. Juni 2020 verlängert. Das IAMO Forum 2020 findet vom 24. bis 26. Juni 2020 als Online-Konferenz zum Thema „Digital transformation – towards sustainable food value chains in Eurasia“ statt.

Weiterlesen


30. Mai 2020

Studie beleuchtet den Zusammenhang zwischen Landwirtschaft und dem Rückgang der Murmeltierpopulation in Kasachstan

Daniel Müller und Catalina Munteanu veröffentlichten in der Zeitschrift Proceedings of the Royal Society B eine Studie, die anhand von historischen Spionage-Satellitenbildern einen langfristigen Rückgang der Murmeltierpopulation als Reaktion auf die Ausdehnung von Anbauflächen nachweist.

In den sechziger Jahren wurden einige der ersten Satelliten, die entwickelt wurden, für Spionagezwecke ins All geschossen. Sie sammelten weltweit Bilder (ähnlich Google Earth), mit denen Atomraketen aufgespürt werden sollten. Diese längst in...

Weiterlesen