Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Kooperation mit dem Forschungsdatenrepositorium SowiDataNet|Datorium

01. September 2021 - Um Forschungsdaten des IAMO der Scientific Community noch besser zugänglich zu machen, wurde ein Kooperationsvertrag mit dem Forschungsdatenrepositorium SowiDataNet|Datorium, das vom GESIS Leibniz Institut für Sozialwissenschaften betrieben wird, unterzeichnet.

Das Repositorium für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bietet den Forschenden des IAMO die Möglichkeit, ihre quantitativen Primär- und Sekundärdaten unter Einhaltung der FAIR-Prinzipien (Findable, Accessible, Interoperable, Reusable) zu dokumentieren, zu veröffentlichen und mit einem wissenschaftsinteressierten Nutzerkreis zu teilen. Die Forschenden können ihre Daten, Skripte, Metadaten und relevanten Dokumente in das Repositorium einpflegen, detailliert beschreiben und die Bedingungen des Datenzugriffs festlegen. Mit der Veröffentlichung werden die Forschungsdaten zitierbar, da sie durch einen „Digital Object Identifier (DOI)“ eine eindeutige und dauerhafte Identifikation erhalten. Ein Review-Prozess des SowiDataNet|Datorium garantiert eine technische, rechtliche und inhaltliche Qualitätsprüfung der Forschungsdaten. Der Kooperationsvertrag sichert eine erweiterte Unterstützung des IAMO bei dieser Qualitätssicherung sowie zusätzliche Präsentationsmöglichkeiten für das Forschungsdatenangebot des IAMO.

Das IAMO zielt darauf ab, sein institutionelles Forschungsdatenmanagement stetig zu verbessern. Forschungsergebnisse, die im Rahmen der Projektarbeit am Institut entstanden sind und keine datenschutz- oder eigentumsrechtlichen Einschränkungen unterliegen, sollen in Repositorien publiziert, archiviert und anderen Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen zur Verfügung gestellt werden. Auf der Plattform des SowiDataNet|Datorium werden aktuell fünf Datensätze des IAMO der Scientific Community zur Verfügung gestellt: https://data.gesis.org/sharing/#!Search/iamo

SowiDataNet|datorium wird von GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften betrieben. Es beruht unter anderem auf dem SowiDataNet-Projekt, das in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin), dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und der Deutschen Zentralbibliothek für Wirtschaftswissenschaften (ZBW) durchgeführt wurde.