Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

IAMO Policy Brief 34 erschienen

24. Juli 2018

Im Juli 2018 veröffentlichten Ulrich Koester, Yanjun Ren und Jens-Peter Loy den IAMO Policy Brief 34 mit dem Titel „Measurement and Reduction of Food Loss and Waste – Reconsidered“.

Nach Einschätzung der Food and Agriculture Organization der Vereinten Nationen (FAO) geht weltweit etwa ein Drittel der für den menschlichen Verzehr bestimmten Lebensmittel in der Wertschöpfungskette oder beim Verbraucher verloren. Die Anzahl jüngster Veröffentlichungen, die sich mit Lebensmittelverlusten und -verschwendung (FLW) beschäftigen sowie die politischen Initiativen von Regierungen und internationalen Organisationen unterstreichen die hohe Priorität dieses Themas. Vor diesem Hintergrund hat die Methodik zur Messung von FLW große Bedeutung für politische Empfehlungen. Die Autoren dieses IAMO Policy Briefs erklären, dass die vorliegenden Einzelstudien sehr unterschiedliche Methoden zur Quantifizierung des Ausmaßes der Lebensmittelverschwendung verwenden und ferner nicht die Kosten und Risiken berücksichtigen, die durch Reduzierungsmaßnahmen verursacht werden. Eine neuere Publikation hat das methodische Problem aufgegriffen (Bellamare et al. 2017). Die Autoren dieses IAMO Policy Briefs untersuchen, ob die vorgeschlagene Methodik das Problem löst und dazu beitragen kann, eine rationale Politik für das Management von FLW zu entwickeln.

Der IAMO Policy Brief 34 ist in englischer Sprache erschienen und kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.

Möchten Sie den IAMO Policy Brief zukünftig direkt per Post oder E-Mail erhalten? Dann nutzen Sie bitte unser Bestellformular.