Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Dr. Qi Yin

Gastwissenschaftlerin

Abteilung

Betriebs- und Strukturentwicklung im ländlichen Raum (Strukturwandel)

Arbeitsschwerpunkte

Ländliche Bodenmärkte
Land system reform
Landnutzungspolitik
Liegenschaftsbewertung
Nachhaltige Landwirtschaft

Zur Person

Dr. Qi Yin ist seit Februar 2017 als Gastwissenschaftlerin in der Abteilung Strukturwandel am IAMO tätig. Seit Juli 2000 unterrichtet sie an der Sichuan Agricultural University, China, und forscht hier zu Landressourcenmanagement. 2002 wurde sie zur Dozentin befördert, im Jahr 2007 zur außerordentlichen Professorin. Von September 2002 bis Juni 2006 promovierte sie an der Zhejiang University. Sie forscht zu Landsysteme und –politik in China, mit dem Schwerpunkt auf ländlichen Bodenmärkten und nutzt dazu wirtschaftliche Methoden, u. a. Agency Theorie, Spieltheorie. Zuletzt hielt sie Vorlesungen zu Land Economics für Bachelorstudierende und zwei Kurse über Liegenschaftsmanagement und Landressourcenmanagement für Masterstudierende. Sie hat u.a. publiziert: "The appraisal of Sichuan rural land policies", "The transaction of Chengdu collective construction land", "The marketization of rural houses", "The reform of Chinese land acquisition system".