Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Kerstin Marit Uhl

Externe Doktorandin

Abteilung

Agrarmärkte, Agrarvermarktung und Weltagrarhandel (Agrarmärkte)

Arbeitsschwerpunkte

Internationaler Weizenhandel
Internationale Wirtschaft
Industrieökonomik

Zur Person

Kerstin Marit Uhl ist seit Oktober 2012 als Doktorandin in der Abteilung Agrarmärkte tätig. In diesem Rahmen arbeitete sie bis Oktober 2014 in der Arbeitsgruppe "Außenhandelsmuster und internationaler Wettbewerb" des Projektes "Globale Ernährungssicherung und die Getreidemärkte Russlands, der Ukraine und Kasachstans" (GERUKA). In Ihrer Dissertation analysiert sie das Preissetzungsverhalten russischer Weizenexporteure in internationalen Märkten. Zuvor studierte Kerstin Marit Uhl Volkswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück sowie an der Philipps-Universität Marburg.