Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Moshfeq Timory

Doktorand

Abteilung

Rahmenbedingungen des Agrarsektors und Politikanalyse (Agrarpolitik)

Arbeitsschwerpunkte

Wasserwirtschaft
IWRM (Integriertes Wasserressourcenmanagement)
Afghanistan und Zentralasien-Analysen

Zur Person

Seit November 2021 ist Moshfeq Timory Doktorand in der Abteilung Agrarpolitik des IAMO. Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Verwaltung von Wasserressourcen. In seiner Doktorarbeit wird er sich mit der Wasserwirtschaft in Afghanistan befassen und die dortigen Systeme mit denen der zentralasiatischen Länder vergleichen. Vor seiner Promotion arbeitete er als Bewässerungsingenieur bei der Nationalen Wasserbehörde Afghanistans und nahm an verschiedenen internationalen Programmen, z.B. zum Integrierten Wasserressourcenmanagement, zu den Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs), sowie zum Klimawandel und zur Wasserbilanzierung in verschiedenen Ländern wie Japan, China, Thailand, Iran, Kasachstan und den Vereinigten Arabischen Emiraten teil. Im Juli 2021 erwarb er seinen Master-Abschluss an der Deutsch-Kasachischen Universität (DKU) in Almaty, Kasachstan. Zuvor erlangte er einen doppelten Bachelor-Abschluss: einen Bachelor in Bauingenieurwesen an der Dawat-Universität von Kabul (Afghanistan) und einen Bachelor in geologischem Ingenieurwesen an der Polytechnischen Universität Kabul (Afghanistan).