Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Ruth Njiru

Doktorandin

Abteilung

Betriebs- und Strukturentwicklung im ländlichen Raum (Strukturwandel)

Arbeitsschwerpunkte

Agentenbasierte Methoden
Bodenmärkte
Struktureller Wandel

Zur Person

Ruth Njiru ist seit Mai 2021 als Doktorandin in der Abteilung Strukturwandel am IAMO tätig und beschäftigt sich im Rahmen des FORLand-Projektes mit den Auswirkungen von strategischem Verhalten auf die Landmarktdynamik und Regulierungseffekte. Nach ihrem Bachelorstudium der Agrarökonomie absolvierte ihren Master of Science in Agrarwissenschaften und angewandter Ökonomie an der Egerton University, Kenia, im Rahmen des CMAAE-Programms (Collaborative Masters in Agricultural and Applied Economics) mit dem Schwerpunkt Agrarpolitik und Handel. Sie arbeitete als Teilzeit-Dozentin im Agribusiness-Management und als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Erstellung von Geschäftsmodellen für das qualitätsbasierte Milchbezahlungssystem (QBMPS) in Kenia.