Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Marianne Müller-Albinsky

Forschungsreferentin

Abteilung

Administration und Zentrale Dienste/Technik

Arbeitsschwerpunkte

Drittmittelakquise und Drittmittelberatung im Bereich der nationalen, europäischen und internationalen Forschungsförderung
Unterstützung in Antragstellung und Projektmanagement

Zur Person

Nach ihrem Magister-Studium der Osteuropastudien und Volkswirtschaftslehre begann Marianne Müller-Albinsky ihre berufliche Laufbahn als Beraterin in Projekten der internationalen Entwicklungszusammenarbeit in Usbekistan, Bosnien-Herzegowina, Serbien und dem Iran (2001-2005), bevor sie als Projektsprecherin ins Head Office der AFC Consultants International GmbH nach Bonn wechselte (2005-2008). Ihre Erfahrungen im Projektmanagement und in der Akquise internationaler Drittmittelprojekte konnte sie danach als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Abteilungsleiterin am Fraunhofer Zentrum für Mittel- und Osteuropa (MOEZ) Leipzig einbringen (2008-2010). Seit Juni 2012 ist Marianne Müller-Albinsky Forschungsreferentin und Drittmittelbeauftragte am IAMO. Neben ihrem Hochschulabschluss verfügt sie über Zusatzqualifikationen als EU-Fundraiser sowie im Bereich der Nachhaltigen Entwicklungszusammenarbeit.