Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Prof. Dr. Alfons Balmann

Publikationen und Vorträge

Artikel (referiert)

; (2018) Human behaviour versus optimising agents and the resilience of farms - Insights from agent-based participatory experiments with FarmAgriPoliS. Ecological Complexity

; (2017) The hidden costs of renewables promotion: The case of crop-based biogas. Journal of Cleaner Production 168: 893–903.

; ; ; ; (2017) The Emergence and Proliferation of Agroholdings and Mega Farms in a Global Context. International Food and Agribusiness Management Review 20 (2): 175-185.

; ; (2016) Effects of the German Renewable Energy Act on structural change in Agriculture – The case of biogas. Utilities Policy 41: 172-182.

; ; ; (2016) The Rise of the Food Risk Society and the Changing Nature of the Technological Treadmill. Sustainability - Open Access Journal 8 (6): 584.

; (2015) On Investment Consumption Modeling with Jump Process Extensions for Productive Sectors. Journal of Optimization Theory and Applications 167 (3): 949-958.

; ; ; ; (2014) The potential of Russia to increase its wheat production through cropland expansion and intensification. Global Food Security 3 (3-4): 133-141.

; ; ; (2013) Investment Reluctance in Supply Chains: An Agent-Based Real Options Approach. Journal of Mathematical Finance 3 (2A): 1-10.

; ; (2013) Policy Impact Analysis in Competitive Agricultural Markets: A Real Options Approach. European Review of Agricultural Economics 40 (4): 633-658.

; ; ; (2013) Price Formation on Land Market Auctions in East Germany – An Empirical Analysis. German Journal of Agricultural Economics 62 (2): 99-115.

; ; ; ; ; (2013) Post-Soviet cropland abandonment and carbon sequestration in European Russia, Ukraine and Belarus. Global Biogeochemical Cycles 27 (4): 1175-1185.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2013) Amendment of the Fertiliser Application Ordinance (DüV): Limiting Nutrient Surpluses Effectively. Berichte über Landwirtschaft 91 (219): 1-12.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2013) Novellierung der Düngeverordnung: Nährstoffüberschüsse wirksam begrenzen. Berichte über Landwirtschaft 91 (219): 1-12.

; ; ; ; (2012) Capping Direct Payments in the CAP: Another Paper Tiger? EuroChoices 11 (3): 10-15.

; ; ; (2011) Cooperative versus non-cooperative spatial competition for milk. European Review of Agricultural Economics 38 (1): 99-118.

; ; (2011) Spatial Price Discrimination in Agricultural Product Procurement Markets: A Computational Economics Approach. American Journal of Agricultural Economics 93 (4): 949-967.

; ; ; (2009) Consequences of a progressive reduction of direct payments in Germany: paving the way for post-2013? Agrarwirtschaft 58 (4): 198-208.

; (2009) 20 Years of Transition in Agriculture: What has been achieved? Where are we heading? Agrarwirtschaft 58 (7): 324-325.

; (2008) Zukünftige ökonomische Herausforderungen der Agrarproduktion: Strukturwandel vor dem Hintergrund sich ändernder Märkte, Politiken und Technologien. Archiv für Tierzucht - Archives of Animal Breeding 51 (Sonderheft): 13-24.

; ; ; (2008) Does structure matter? The impact of switching the agricultural policy regime on farm structures. Journal of Economic Behavior and Organization 67 (2): 431-444.

; ; ; (2007) Investment under uncertainty - Does competition matter? Journal of Economic Dynamics and Control 31 (2): 994-1014.

; ; ; (2006) On the dynamics of structural change in agriculture: Internal frictions, policy threats and vertical integration. Outlook on Agriculture 35 (2): 115-121.

; ; (2006) Agent-based Analysis of Agricultural Policies: an Illustration of the Agricultural Policy Simulator AgriPoliS, its Adaptation and Behavior. Ecology and Society 11 (1)

; (2006) Efficiency and productivity analysis of farms in East and West Germany after the German reunification. Empirical Economics Letters 5 (4): 183-193.

; ; (2005) Investment decision in hog finishing: an application of the real options approach. Agricultural Economics 32 (1): 47-60.

Artikel (nicht referiert)

; ; ; ; ; ; ; ; (2018) Leistungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern: Art, Umfang und Bewertung. Berichte über Landwirtschaft 96 (2): 1-148.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2018) Für eine gemeinwohlorientierte Gemeinsame Agrarpolitik der EU nach 2020: Grundsatzfragen und Empfehlungen. Stellungnahme des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Berichte über Landwirtschaft (225): 1-93.

(2017) Über Bauernhöfe und Agrarfabriken. Agrarzeitung (2): 2.

; ; ; (2017) Von der Schwierigkeit, moderne Landwirtschaft zu akzeptieren. IAMO Jahreszahl 19: 11-17.

(2017) Über Bauernhöfe und Agrarfabriken: Kann die Landwirtschaft gesellschftliche Erwartungen erfüllen? Rundschau für Fleischhygiene und Lebensmittelüberwachung : RFL 69 (5): 151-153.

; ; ; ; (2017) Veränderungen im ländlichen Raum aktiv gestalten. DLG-Merkblatt (423): 1-31.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2017) Climate change mitigation in agriculture and forestry and in the downstream sectors of food and timber use: Executive summary. Berichte über Landwirtschaft 95 (223)

(2016) Wettbewerbsfähigkeit mit Tierwohl verknüpfen. LandInForm (1): 38.

(2015) Braucht der ostdeutsche Bodenmarkt eine stärkere Regulierung? Agra-Europe (13/15): 49-56.

(2015) Neue Bundesländer - Neue Agrarpolitik? Agrarmanager (5): 16-19.

(2015) Ackerland ist nicht zu teuer! DLG-Mitteilungen (11): 32-35.

; ; (2015) Klimaschutz und Welternährung: Russland macht Hoffnung. IAMO Jahreszahl 17 (16): 59-67.

; (2014) Auswirkungen einer Förderung der ersten Hektare. Agra-Europe (16): 85-99.

(2014) Bodenmarkt: Luft nach oben. Agrarmanager (9): 30-32.

(2014) Wir brauchen keine strengeren Bodengesetze! Top Agrar (einschl. Top Agrar Spezial) (11): 45.

(2013) Book Review: R. Ford Denison: Darwinian Agriculture - How Understanding Evolution Can Improve Agriculture, Princeton University Press, Princeton, 2012. Journal of Bioeconomics 15 (2): 203-207.

(2013) Das Land der Anderen. ForschungsReport Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz (2): 40-43.

; ; (2013) Agricultural Land Markets – Recent Developments and Determinants - Introduction. German Journal of Agricultural Economics 62 (2): 69-70.

; ; ; (2013) Effizienz und Produktivität ukrainischer Agroholdings. IAMO Jahreszahl 15: 43-51.

; ; ; ; ; ; (2012) Unternehmerische Landwirtschaft zwischen Marktanforderungen und gesellschaftlichen Erwartungen - Bericht über die 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus (GEWISOLA) e.v. vom 28. bis 30. September 2011 in Halle (Saale). Berichte über Landwirtschaft 90 (1): 159-170.

(2012) Osteuropa fehlen die finanziellen Mittel. Agrarzeitung (15): 3.

; ; ; (2012) Auswirkungen einer Kappung von Direktzahlungen. IAMO Jahreszahl 14: 85-93.

; ; (2011) Ist eine großbetriebliche Milchproduktion wettbewerbsfähig? Simulationsgestützte Analysen für Sachsen-Anhalt. IAMO Jahreszahl 13: 69-76.

; ; (2011) Effizienz der Weizenproduktion in ukrainischen Landwirtschaftsbetrieben. IAMO Jahreszahl 13: 47-53.

; ; ; (2011) Kappung als zahnloser Tiger? Agra-Europe 52 (46): 1-6 Doku.

; ; ; ; (2011) Marktmacht und räumlicher Wettbewerb im Sektor Milch. BDM aktuell 2011 (12): 8-12.

; ; (2010) Zwanzig Jahre Transformation der ostdeutschen Landwirtschaft: Rückblick und Einordnung. IAMO Jahreszahl 12: 29-37.

(2010) Hilft vertikale Integration bei der Überwindung von Investitionsbarrieren in der deutschen Veredlungsproduktion? IAMO Jahreszahl 12: 49-54.

; ; ; (2010) Ergebnisse des IAMO Forum 2009 "20 Jahre Transformation in der Landwirtschaft". IAMO Jahreszahl 12: 61-67.

; ; (2009) Vertikale Kooperation: Motive und Strategien im ukrainischen Milchsektor. IAMO Jahreszahl 11: 21-27.

; (2008) Hohe Agrarpreise: Traum oder Alptraum für die Landwirtschaft? ForschungsReport Ernährung, Landwirtschaft, Verbraucherschutz (1): 30-33.

; ; (2008) Auswirkungen der neuen Modulationsregelung auf Großbetriebe. Agra-Europe 49 (08): 112-115.

; ; (2008) Gewinner und Verlierer der GAP-Reform 2003 - Beschleunigt die Entkopplung tatsächlich den Strukturwandel? IAMO Jahreszahl 10: 13-20.

; ; ; (2008) Konkurrenz im Kornfeld - Was sollen Bauern liefern: Nahrung oder Bioenergie? Zwischenruf (2): 7-11.

; (2007) Geht es auch ohne Subventionen? Mögliche Fragen für die europäische Landwirtschaft. IAMO Jahreszahl 9: 25-29.

; (2006) Wenn Brüssel die Direktzahlungen kürzt. DLZ Agrarmagazin mit Agrarmarkt 57 (5): 172-174.

; (2006) Survival without subsidies. Agrifuture (2): 14-16.

; (2005) Chancen und Risiken der EU-Erweiterung un der Agrarreform für die sächsische Land- und Ernährungswirtschaft. Agra-Europe 46 (3): 1-10.

Monografien

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2015) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung. Berlin: BMEL.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2010) Herausforderungen für eine zukunftsfähige Erzeugung von Lebensmitteln tierischer Herkunft. Berlin: BioÖkonomieRat.

; ; ; (2006) Agriculture in the face of changing markets, institutions and policies - challenges and strategies. Halle (Saale): IAMO Eigenverlag.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2005) EU-Osterweiterung und GAP-Reform. Dresden: Sächsisches Digitaldruck Zentrum GmbH.

Beiträge zu Sammelwerken

; ; ; (2016) Gesellschaftliche Verantwortung in der landwirtschaftlichen Tretmühle: Moderne Landwirtschaft, technologische Tretmühle und gesellschaftliche Entfremdung - Folgen, Herausforderungen und Lösungsansätze. In: DLG e.V. (Hrsg.): Moderne Landwirtschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Eine kritische Analyse, Archiv der DLG (Band 110), DLG-Wintertagung 2016, München 11.-13. Januar 2016, 147-170: DLG-Verlag.

; (2015) Agrarholdings: Entstehungsgründe, Perspektiven und gesellschaftliche Herausforderungen. In: Berg, E., Christen, O., Erhardt, G., Flessa, H., Mühling, K. H. H., Waldhardt, R. (Hrsg.): Trends in der Landwirtschaft - quo vadis Agrarwissenschaften?, agrarspectrum, (Band Nr. 47), (Wissenschaftliche Tagung des Dachverbandes Agrarforschung (DAF) e.V., Berlin, 21.-22.10.2014), 36-45: DLG-Verlag.

; ; (2015) The Political Economy of Capping Direct Payments: Applications in – and implications for – Germany. In: Swinnen, J. (ed.): The Political Economy of the 2014-2020 Common Agricultural Policy - An Imperfect Storm, 277-306: Rowman & Littlefield International.

; ; ; (2015) What drives the growth of agroholdings? An analysis of Russian and Ukrainian experiences. In: Kimhi, A., Lerman, Z. (eds): Agricultural Transition in Post-Soviet Europe and Central Asia after 25 Years - International Workshop in honor of Professor Zvi Lerman, The Center for Agricultural Economic Research and The Hebrew University of Jerusalem, 20-22 March 2013, Rehovot, Israel, Studies on the Agricultural and Food Sector in Transition Economies, Bd. 79, IAMO, Halle (Saale), 251-280: IAMO Eigenverlag.

; (2014) Auswirkungen der Förderung der ersten Hektare und der Junglandwirte im Rahmen der reformierten EU-Agrarpolitik. In: Lange, J. (Hrsg.): Die Umsetzung der GAP-Reform. Loccumer Protokoll 05/14. Loccum, 55-86: Evangelische Akademie Loccum.

; ; (2014) Parameterisation of AgriPolis: A Model of Agricultural Structural Change. In: Smajgl, A., Barreteau, O. (eds.): Empirical Agent-Based Modelling - Challenges and Solutions, Vol. 1, The Characterisation and Parameterisation of Empirical Agent-Based Models, 105-121: Springer.

; ; (2011) Perspektive der Biogasproduktion als Einkommensalternative vor dem Hintergrund des Milchquotenausstiegs. In: Peter Weingarten, Martin Banse, Horst Gömann, Folkhard Isermeyer, Hiltrud Nieberg, Frank Offermann, Heinz Wendt (Hrsg.): Möglichkeiten und Grenzen der wissenschaftlichen Politikanalyse, Schriften der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaus e.V., Bd. 46, 403-404: Landwirtschaftsverlag Münster-Hiltrup.

; ; (2011) Produktionsentwicklung in großbetrieblichen Strukturen bei Milchquotenwegfall. In: Hambrusch, J., Larcher, M. und T. Oedl-Wieser (Hrsg.): Jahrbuch der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Bd. 20 (2), 87-96: Facultas Verlags- und Buchhandels AG.

; ; (2011) Wirkungen alternativer Reformszenarien der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2013 - Simulationsanalysen für ausgewählte Regionen in Deutschland, Frankreich und Tschechien. In: Edmund Rehwinkel-Stiftung (Hrsg.): Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der Europäischen Union nach 2013, Schriftenreihe der Rentenbank, (Band-Nr. 27), 73-101: IAMO Eigenverlag.

; ; ; (2011) Die Auswirkungen der Kommissionsvorschläge auf die Verteilung der Direktzahlungen und den Strukturwandel. In: Lange, Joachim (Hrsg.):Dasselbe in grün? Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013, Loccumer Protokolle, (03/11), (Dasselbe in grün? Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013, Rehburg-Loccum, 04.-06.02. 2011), 65-83: Evangelische Akademie Loccum.

; ; ; (2010) Improving an agent-based model by using interdisciplinary approaches for analyzing structural change in agriculture. In: Chai, Sun-Ki, Salerno, John J., Mabry, Patricia L. (Hrsg.): Advances in Social Computing (Third Conference on Social Computing, Behavioral Modeling, and Prediction, SBP 2010, Bethesda, MD, USA, 30.-31.03.2010), 360-366: Springer.

; (2010) Landwirtschaft zwischen gestern und morgen: Was bestimmt den Wandel? In: Lange, Joachim: Deutschlands Platz in der globalen Landwirtschaft. Loccumer Protokolle 02/10, 103-114: Evangelische Akademie Loccum.

; ; ; (2010) Challenges and Trends for European Agriculture: Some Stylized Facts. In: Rovny, P. et al. (Hrsg.): Food Chain Management - European Experiences and Local Solutions, 6-20: Association of Slovak Young Farmers.

; (2010) Restructuring Processes in Eastern German Agriculture. A success story? In: Ministry for Food, Agricultural, Forestry and Fisheries (Hrsg.): Agricultural reform in former east German region after unification and its implications, Symposium, Seoul, Süd-Korea, 49-66: Korea Rural Economic Institute (KREI).

; (2010) The Restructuring Processes in Eastern German Agriculture. A Success Story? In: Ferto, I., Forgacs, C., Jambor, A. (Hrsg.): Changing Landscape of European Agriculture - Essays in Honour of Professor Csaba Csaki, Internationale Konferenz "Changing Landscape of European Agriculture", Tagungsband, Budapest, 04.11.2010, 77-94: AGROINFORM.

; ; (2010) Produktionsentwicklung in großbetrieblichen Strukturen bei Milchquotenwegfall. In: Österreichische Gesellschaft für Agrarökonomie (2010): Tagungsband 2010. 20. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie: "Land- und Ernährungswirtschaft 2020.", Wien, 23.09.-24.09.2010, 55-56: o.V..

; (2010) Determinanten des Erfolgs der Umstrukturierung der ostdeutschen Landwirtschaft. In: Institut für Wirtschaftsforschung Halle - IWH (Hrsg.): 20 Jahre Deutsche Einheit - Von der Transformation zur europäischen Integration, Tagungsband, IWH-Sonderheft 3/2010, Halle (Saale), 2010, 217-233: IWH.

; (2008) Der Boom auf den Agrarmärkten: Auswirkungen auf Agrarstruktur und Einkommen. In: Lange, J. (Hrsg.): Mehr als ein Strohfeuer? Der Boom auf den Agrarmärkten und die Folgen für die Agrarpolitik, Loccumer Protokolle, (04/08), (Tagung der Evangelischen Akademie Loccum, Loccum, 01.-03.02.2008), 141-156: Evangelische Akademie Loccum.

; ; (2008) (Temporär) hohe Agrarpreise: Struktur- und Einkommenseffekte in der Landwirtschaft.Jahrestagung: Brennpunkt Agrarpreise - Ursachen, Trends und Folgen für die Landwirtschaft.

; ; ; (2005) The use of agent-based modelling to establish a link between agricultural policy reform and structural change. In: Arfini, F., (Hrsg.): Modelling agricultural policies: state of the art and new challenges, 138-165: Monte Universita Parma Editore.

; ; ; (2005) Decoupling is not decoupling: structural, income, and efficiency effects of different ways to decouple direct paymants. In: Hagedorn, K., Nagel, U.J., Odening, M. (Hrsg.): Umwelt und Produktqualität im Agrarbereich, Schriften der GEsellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V., Bd. 40, Münster-Hiltrup, 401-411: Landwirtschaftsverlag Münster-Hiltrup.

IAMO Policy Briefs

(2016) Über Bauernhöfe und Agrarfabriken: Kann die Landwirtschaft gesellschaftliche Erwartungen erfüllen? IAMO Policy Brief No. 30, Halle (Saale).
Download

; (2014) Mehr als "Museumsprämien"? Zur Förderung der ersten Hektare und Junglandwirte im Rahmen der EU-Agrarpolitik. IAMO Policy Brief No. 14, Halle (Saale).
Download

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2013) Agrarspekulation mit Indexfonds: Wie sie funktioniert. Was sie bewirkt. IAMO Policy Brief No. 12, Halle (Saale).
Download

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2013) Index funds’ financial speculation with agricultural commodities: Functioning. Effects. IAMO Policy Brief No. 12, Halle (Saale).
Download

; ; ; (2011) GAP-Reformvorschläge der EU-Kommission: Was sind die Auswirkungen einer Kappung der Direktzahlungen? IAMO Policy Brief No. 5, Halle (Saale).
Download

IAMO Discussion Paper

; ; ; (2018) FarmAgriPoliS - An agricultural business management game for behavioral experiments, teaching, and gaming. IAMO Discussion Paper No. 173, Halle (Saale): IAMO.
Download

; ; (2005) Beiträge des 3. Doktorantenworkshops zur Agrarentwicklung in Mittel- und Osteuropa 2005. IAMO Discussion Paper No. 83, Halle (Saale): IAMO.

IAMO Studies

; (2009) Multi-level processes of integration and disintegration. Studies on the Agricultural and Food Sector in Central and Eastern Europe, Vol. 52, Halle: IAMO.
Download

; ; ; (2006) Agriculture in the Face of Changing Markets, Institutions and Policies: Challenges and Strategies. Studies on the Agricultural and Food Sector in Central and Eastern Europe, Vol. 33, Halle (Saale): IAMO.
Download

Weitere Publikationen

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2018) Report on resilience framework for EU agriculture.

; ; (2018) Dimensions of SURE-Farm farm typology for farm resilience assessments (Horizon 2020 SURE-Farm project public deliverables D1.3).

(2017) Bauernhöfe oder Agrarfabriken - Thesen zur Überwindung gesellschaftlicher Kritik an der konventionellen Landwirtschaft. www.bauer-willi.com.

; ; ; (2017) NPR - Can modern agriculture meet societal expectations? International Farm Management Association.

; ; ; (2016) When Growth Obliges: Social Responsibility of Farms in Light of the Technological Treadmill. AgEconSearch.

; (2016) Towards a Theory of Structural Change in Agriculture: Just Economics? EAAE 149th Seminar, Rennes, France.

; ; (2016) The Evolution of Agriculture in East Germany and Ukraine during Transition and Implications for North Korea.

; ; ; (2015) FarmAgriPoliS – Ein agentenbasiertes Modell zur Untersuchung des Agrarstrukturwandels mittels Verhaltensexperimenten. German Association of Agricultural Economists (GEWISOLA).

(2015) Sonderstellung der Landwirtschaft hinterfragen. DLG.

; (2014) Structural Implications of First Hectare Payments and Young Farmer Support within the EU CAP Reform 2013: The German Case. European Association of Agricultural Economists: 2014 International Congress, August 26-29, 2014.

; ; ; ; ; ; (2013) Productivity and Efficiency of Ukrainian Agricultural Enterprises. Agriculture Policy Report, German-Ukrainian Agricultural Policy Dialogue, Kiev.

(2012) Agent-based Modelling in Agricultural Economics: Perspectives and Challenges. French Association of Agricultural Economists (SFER).

; ; ; ; ; ; (Hg.) (2012) Unternehmerische Landwirtschaft zwischen Marktanforderungen und gesellschaftlichen Erwartungen., No. 47, S.503.

; ; (2012) Drivers of Agricultural Physical Capital Development: Theoretical Framework and Hypotheses. Factor Markets Working Paper, Brussels.

; ; (2012) Impact of Volatility in Bioenergy Investments: A Real Options Approach. AgEcon Search.

; ; (2011) Möglichkeiten und Restriktionen von ostdeutschen Agrarbetrieben. Diskussionspapier Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin.

; ; (2011) Improving an Agent-based Model by Using a Business Management Game. The Society for Computational Economics.

; ; ; (2010) The Impact of Farmers’ Behavior on the Development of the German Dairy Sector. Proceedings of the 3rd World Congress on Social Simulation WCSS2010 (CD). Ernst, A., Kuhn, S..

; ; ; ; ; (2010) Analyse der Wettbewerbsfähigkeit der Milcherzeugung und -verarbeitung in Sachsen-Anhalt zur Ermittlung geeigneter Politikmaßnahmen und Politikoptionen im Rahmen des EPLR.

; ; (2009) Does vertical integration reduce investment reluctance in production chains? An agent-based real options approach. SiAg-Working Paper, Berlin.

; ; (2009) 20 Years of Transition in Agriculture: What has been achieved? Where are we heading? IAMO Forum 2009, Conference Proceedings (CD).

; (2008) Doing policy in the lab! Options for the future use of model-based policy analysis for complex decision-making. Proceeding of the 107th EAAE Seminar "Modelling Agricultural and Rural Development policies" (CD). unbekannt.

; ; (2008) Land markets in agent-based models of structural change. Proceeding of the 107th EAAE Seminar "Modelling Agricultural and Rural Development Policies" (CD). unbekannt.

; ; ; ; ; ; (2008) AgriPoliS 2.1 - Model documentation. Technical Report.

; ; ; (2008) Winners and losers of policy changes - What is the role of structural change? Proceeding of the 107th EAAE Seminar "Modelling Agricultural and Rural Development Policies" (CD). unbekannt.

; ; ; (2005) The use of agent-based modelling of decoupling: A focus on landscape values. Full papers of the 89th EAAE Seminar 'Modelling agricultural policies: State of the art and new challenges', Parma/Italien, 03.-05.02.2005 (CD). Università degli di Parma.

Poster

(2014) Does Ukraine need agroholdings? Efficiency and profitability issues. Kiew, Ukraine, 18.09.2014.

; ; (2011) Overcoming Uncertainty: Challenges for the Dairy Supply Chain in Ukraine. Zürich, Schweiz, 30.08.2011 - 02.09.2011.

; (2011) Perception of dairy farming from different views - results of a stakeholder discussion in the region Altmark, Germany. Zürich, Schweiz, 30.08.2011 - 02.09.2011.

; ; ; (2010) Improving an agent-based model by using interdisciplinary approaches for analyzing structural change in agriculture. Washington DC, USA, 29.03.2010 - 01.04.2010.

; ; ; (2010) Impact of fluctuating prices on farm income and structural change. Berlin, Deutschland, 15.04.2010 - 16.04.2010.

; ; (2010) Location and Pricing in Space. Denver, USA, 25.07.2010 - 27.07.2010.

; ; (2010) Perspektive der Biogasproduktion als Einkommensalternative vor dem Hintergrund des Milchquotenausstiegs. Braunschweig, Deutschland, 29.09.2010 - 01.10.2010.

; ; (2010) Map­ping cro­p­land aban­don­ment in Eu­ro­pean Rus­sia sin­ce the col­lap­se of the So­viet Uni­on. Tartu, Estland, 21.08.2010 - 28.08.2010.

; ; (2009) Biomass potential in the Ukraine - a spatial assessment. Kiew, Ukraine, 22.09.2009 - 23.09.2009.

; (2008) Modeling Spatial Competition. Ghent, Belgien, 26.08.2008 - 29.08.2008.

; (2008) Simulation of Spatial Competition - A Computational Investigation of Spatial Input Market. Paris, Frankreich, 26.06.2008 - 28.06.2008.

; (2007) The impact of space - an agent-based approach to spatial competition. Portland (Oregon), USA, 29.07.2007 - 01.08.2007.

; (2005) On the behavioural foundation of bidding strategies in agent-based land market models. Copenhagen, Dänemark, 24.08.2005 - 27.08.2005.

Vorträge

; (2018) Predator or prey? : Effects of fast-growing farms on their neighborhood. The 30th International Conference of Agricultural Economists (ICAE), Vancouver, Kanada.

(2018) Braucht der ostdeutsche Bodenmarkt eine stärkere Regulierung? Aktuelle Entwicklungen im Landpachtrecht: Seminar für ehrenamtliche Richterinnen und Richter in Landwirtschaftsverfahren, Berlin, Deutschland.

(2018) Can modern agriculture meet societal expectations. VWL Forschungskolloquium, Halle (Saale), Deutschland.

(2018) EU - Mitteilung zur Gemeinsamen Agrarpolitik nach 2020: Perspektiven für eine zukunftsfähige Landwirtschaft. Mitgliederversammlung des Bauernverbandes Burgenland e. V., Naumburg, Deutschland.

(2018) Gesellschaftliche Verantwortung übernehmen: Was können und sollten Landwirte vor Ort leisten? 11. Zukunftsforum Ländliche Entwicklung, Berlin, Deutschland.

(2018) Eine "nachhaltige GAP"? : Von Zielen und Zielkonflikten. Loccumer Landwirtschaftstagung 2018: Die Gemeinsame Agrarpolitik im künftigen Europa: Was und wie viel gemeinsam?, Rehburg-Loccum, Deutschland.

(2018) Entwicklung der Getreideproduktion in Russland und der Ukraine - Geht der Boom weiter? Getreidehandelstag 2018, Burg Warberg, Deutschland.

; ; (2018) Dimensions of SURE-Farm farm typology for farm resilience assessments. SURE-Farm consortium meeting-April 2018, Madrid, Spanien.

; (2017) FarmAgriPoliS – A Business Management Game for Behavioural Experiments, Teaching and Just for Fun. XV EAAE Congress "Towards Sustainable Agri-Food Systems: Balancing between Markets and Society", Parma, Italien.

(2017) Landwirtschaft im Kreuzfeuer gesellschaftlicher und medialer Kritik - auf der Suche nach gesellschaftlicher Akzeptanz. 17. Forum Emsländischer Landwirte: Herausforderungen für die Tierhaltung im Emsland, Meppen, Deutschland.

(2017) Auswirkungen einer zunehmenden Kapital- und Wissensintensität auf landwirtschaftliche Unternehmen. 37. GIL-Jahrestagung: Digitale Transformation - Wege in eine zukunftsfähige Landwirtschaft, Dresden, Deutschland.

(2017) Kann die Landwirtschaft gesellschaftliche Erwartungen erfüllen? Internationale Grüne Woche: Frische Forum Fleisch, Berlin, Deutschland.

(2017) Scheitern oder strukturierter Ausstieg - unternehmerisch handeln in schwierigen Situationen. DLG-Wintertagung 2017: Landwirtschaft 2030 - Signale erkennen.Weichen stellen. Vertrauen gewinnen., Hannover, Deutschland.

(2017) Landwirtschaft und gesellschaftliche Erwartungen: Wegrennen, hinterherrennen oder voranschreiten? AGRA 2017/Leipziger Ökonomische Societät: Wirtschaftliche Stabilität, Flexibilität, Innovation - Betriebsstrategien für die Zukunft, Leipzig, Deutschland.

(2017) Intensive Tierhaltung und gesellschaftliche Akzeptanz. Mitgliederversammlung und Vortragstagung des Geflügelwirtschaftsverbandes Mecklenburg-Vorpommern, Todendorf, Deutschland.

(2017) Kann die Landwirtschaft sich verändernde gesellschaftliche Erwartungen erfüllen? Landwirtschaft im Spannungsfeld zwischen Wettbewerb und gesellschaftlicher Akzeptanz, Wiesbaden, Deutschland.

(2017) Agricultural Land Markets – Need For Stricter Regulation? XV EAAE Congress "Towards Sustainable Agri-Food Systems: Balancing between Markets and Society", Parma, Italien.

(2017) Innovative Risk Management Policies and Practices for Resilient Supply Chains in the EU. XV EAAE Congress "Towards Sustainable Agri-Food Systems: Balancing between Markets and Society", Parma, Italien.

(2017) Large-Scale Agricultural Holdings in Eastern Europe: Current State, Perspectives and Challenges. XV EAAE Congress "Towards Sustainable Agri-Food Systems: Balancing between Markets and Society", Parma, Italien.

(2017) Herausforderungen für die Landwirtschaft nach 2020 aus der Sicht der Wissenschaft. 18. Jahrestagung Thüringer Landwirtschaft: Entwicklung der Thüringer Landwirtschaft im Spannungsfeld von Agrarpolitik, Ökonomie, Umweltschutz und Verbraucherwillen, Erfurt, Deutschland.

(2017) Bayrische Milchviehbetriebe - Zwischen gesellschaftlicher Kritik, Marktanforderungen und politischen Rahmenbedingungen. Milchviehtag Oberpfalz "Milchproduktion im Spannungsfeld zwischen Politik, Markt und gesellschaftlicher Akzeptanz", Neunburg vorm Wald, Deutschland.

(2017) Gemeinsame Agrarpolitik: eine Perspektive für mehr Nachhaltigkeit? DLG Kolloquium 2017: Nachhaltigkeit in der Landwirtschaft ermöglichen – Anreize richtig setzen, Berlin, Deutschland.

(2017) Wer zahlt hier für was? Die EU-Agrar-Subventionen im Fokus. Ringvorlesungsreihe Zukunftsfähige Landwirtschaft, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; (2016) Agrarstrukturen im Wandel: Mythen, Wirklichkeiten, Widersprüche im Spannungsfeld von Wirtschaft, Gesellschaft und Politik. Loccumer Landwirtschaftstagung 2016: Small is beautiful? Betriebsgrößen und multifunktionale Landwirtschaft, Loccum, Deutschland.

(2016) Strukturwandel: notwendig oder übel? BäuerinnenForum 2016: Bigger, better, Burnout? - Wo liegen die Belastungsgrenzen von Frauen?, Berlin, Deutschland.

(2016) Wie beeinflusst Agrarstrukturwandel die Dorfentwicklung? DLG-Wintertagung 2016: Moderne Landwirtschaft zwischen Anspruch und Wirklichkeit, München, Deutschland.

(2016) Agrarkrise - Auswirkungen auf den Bodenmarkt. Winterschulung für Agrargenossenschaften: "Agrarkrise - Auswirkungen auf den Bodenmarkt", Paaren im Glien, Deutschland.

(2016) Leibniz Institute of Agricultural Development in Transition Economies (IAMO) - Experiences and Challenges. Vorstellung des IAMO an der Nationalen Staatlichen Agraruniversität Sumy und Absprachen über künftige Kooperationsmöglichkeiten, Sumy, Ukraine.

; ; ; (2016) On myths and reality: Ensuring societal acceptance of modern agriculture. Vorstellung des IAMO an der Nationalen Staatlichen Agraruniversität Sumy und Absprachen über künftige Kooperationsmöglichkeiten, Sumy, Ukraine.

(2016) Strengthening agricultural and rural development: A German research management perspective. Scientific and practical conference: The role of agricultural universities in the development of small forms of management as a factor of social and economic stability of rural areas and ..., Kiew, Ukraine.

; (2016) Transparency and ownership structure in agriholdings: Evidence from Ukraine. Land and Poverty Conference 2016: Scaling up Responsible Land Governance, Washington, DC, USA.

; (2016) Corporate transparency and competitive advantage: The case of Ukrainian agroholdings. 155th EAAE-Seminar: "European Agriculture towards 2030 - Perspectives for further East-West Integration", Kiew, Ukraine.

; ; (2016) On perspectives and challenges of Ukrainian agroholdings: Implications of the political and economic crisis. Land and Poverty Conference 2016: Scaling up Responsible Land Governance, Washington, DC, USA.

; ; ; (2016) Productivity Implications of State Support to Ukrainian Agriculture. 155th EAAE-Seminar: "European Agriculture towards 2030 - Perspectives for further East-West Integration", Kiew, Ukraine.

; ; ; (2015) FarmAgriPoliS - An Agent-based Model to Conduct Behavioral Experiments with Farmers. International Conference on Computational Social Sience, Helsinki, Finnland.

; ; (2015) Effects of the German Renewable Energy Act on structural change in Agriculture – The case of biogas. Paper workshop “The German Energiewende”, Berlin, Deutschland.

; ; (2015) Effects of the German Renewable Energy Act on structural change in Agriculture – The case of biogas. 29th International Conference of Agricultural Economists: Agriculture in an interconnected world, Mailand, Italien.

(2015) Markt oder Regulierung: Wie kommt der Boden zum besten Wirt? 12. Bodenforum - Zeitschrift agrarmanager: Wer treibt die Preise am Bodenmarkt?, Berlin, Deutschland.

(2015) Agrarstrukturwandel: Perspektiven und gesellschaftliche Herausforderungen. DLG-Wintertagung: Fortschritt nutzen - Zukunft gestalten, Berlin, Deutschland.

(2015) Prospects for Ukraine´s Agri-Food Industry: Perspectives and Challenges of Large Farms. 8th Europe-Ukraine Forum, Łodz, Polen.

(2015) Agrarholdings: Entstehungsgründe, Perspektiven und gesellschaftliche Herausforderungen. Arbeitsgruppe Milchwirtschaft der Ernst-August-Universität Göttingen, Göttingen, Deutschland.

(2015) Agrarstrukturwandel: Perspektiven und gesellschaftliche Herausforderungen. Landwirtschaft - Quo Vadis, Triesdorf, Deutschland.

(2015) Reflections on the agricultural land market opening in Ukraine. Farm Land Debates, Kiew, Ukraine.

(2015) Agriculture and Climate Change in Transition Economies. IAMO Forum 2015: Agriculture and Climate Change in Transition Economies, Halle (Saale), Deutschland.

(2015) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Tierhaltung. Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg, Potsdam, Deutschland.

(2015) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Tierhaltung. Auftaktveranstaltung zum Volksbegehren gegen Massentierhaltung in Brandenburg, Potsdam, Deutschland.

(2015) The Transformation of the Agricultural Sector in East Germany. Training Program for Civl Servants of the Ministry of Security and Public Administration 2015 - Group I (Economy), Berlin, Deutschland.

(2015) Agro-holdings and other types of mega-farming operations in developed and emerging economies. 29th International Conference of Agricultural Economists: Agriculture in an interconnected world, Mailand, Italien.

; ; (2015) The Political Economy of Capping Direct Payments: Some Reflections. 29th International Conference of Agricultural Economists: Agriculture in an interconnected world, Mailand, Italien.

(2015) Pro & Contra Regulierung des Bodenmarktes. Wieviel Regulierung braucht der Bodenmarkt, Rostock, Deutschland.

(2015) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung. Gespräche der Eberswalder Nachhaltigkeitsgesellschaft, Eberswalde, Deutschland.

(2015) Structural change: Does farm size matter for the EU agri-food sector and its rural areas? Structural realities in EU agriculture: Does farm size matter?, Mailand, Italien.

(2015) Brennpunkt Bodenmarkt - Sind Regulierungen notwendig? DLG-Unternehmertage 2015: Staatliches Handeln - eine Unternehmerherausforderung!, Regensburg, Deutschland.

(2015) Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Bodenmarktpolitik": Was sind die Konsequenzen? Anhörung im Sächsischen Landtag zum Thema: Schlussfolgerungen und Konsequenzen aus den Ergebnissen des Berichts der Bund-Länder-Arbeitsgruppe "Bodenmarktpolitik", Dresden, Deutschland.

(2015) Landwirtschaft 2050 - was kann der nachgelagerte Bereich erwarten? 18. Sitzung des DLG Hauptausschuss Lebensmittel, Frankfurt am Main, Deutschland.

(2015) Wie kann im Jahr 2042 die (Welt-)Bevölkerung ernährt werden - Agrarstrukturelle Aspekte: international, national, regional. Perspektiven für die Landwirtschaft im Jahr 2045, Vechta, Deutschland.

(2015) Landwirtschaftliche Tierhaltung im Spannungsfeld von Gesellschaft und Globalisierung. Akademische Festveranstaltung mit feierlicher Promotion, Leipzig, Deutschland.

; (2015) Wege zu einer gesellschaftlich akzeptierten Nutztierhaltung - Das Guachten des WBA. Zukunftsforum Land- und Forstwirtschaft, Magdeburg, Deutschland.

(2015) 6th Int´l large farm management conference - Introduction. VI. International Large Farm Management Conference, Kiew, Ukraine.

(2015) Zwischen Tierwohl und Globalisierung: Was können landwirtschaftliche Tierhalter leisten? 15th ORFFA Germany Symposium, Dinklage, Deutschland.

(2015) Structural change in agriculture: Trends, relevance and challenges. VI. International Large Farm Management Conference, Kiew, Ukraine.

; (2015) The Strategic Role of Corporate Reputation: Transparency, Ownership and Shareholder Value in Agriholdings. 29th International Conference of Agricultural Economists: Agriculture in an interconnected world, Mailand, Italien.

; ; (2015) Productivity and profitability developments in Ukrainian agriculture: Agroholding versus independent enterprises. 29th International Conference of Agricultural Economists: Agriculture in an interconnected world, Mailand, Italien.

; (2014) Die Umsetzung der GAP-Reform: Welche strukturellen Effekte ergeben sich daraus? Loccumer Landwirtschaftstagung 2014: Die Umsetzung der GAP-Reform, Rehburg-Loccum, Deutschland.

(2014) Laufen die Bodenpreise aus dem Ruder? Mitgliederversammlung des Fachprüfverbandes von Produktivgenossenschaften in Mitteldeutschland e.V., Magdeburg, Deutschland.

(2014) Konfliktfeld Tierproduktion: Gesellschaftliche Erwartungen versus landwirtschaftliche Realitäten. Zukunftsforum Land- und Forstwirtschaft, Magdeburg, Deutschland.

; (2014) Structural Implications of First Hectares Payments and Young Farmer Support within the EU CAP Reform 2013: The German Case. 14th Congress of European Association of Agricultural Economists "Agri-Food and Rural Innovations for Healthier Societies", Ljubljana, Slowenien.

(2014) Computational Microeconomics: Applications to agricultural markets - Introduction. 14th Congress of European Association of Agricultural Economists "Agri-Food and Rural Innovations for Healthier Societies", Ljubljana, Slowenien.

(2014) What do we know about structural changes in agriculture? 14th Congress of European Association of Agricultural Economists "Agri-Food and Rural Innovations for Healthier Societies", Ljubljana, Slowenien.

(2014) Agrarholdings: Entstehungsgründe, Perspektiven und gesellschaftliche Herausforderungen. Trends in der Landwirtschaft - quo vadis Agrarwissenschaften?, Berlin, Deutschland.

(2014) Konfliktfeld Tierproduktion: Gesellschaftliche Erwartung vs. landwirtschaftlicher Realität - aus ökonomischer Perspektive. Dummerstorf feiert 75 Jahre Nutztierforschung, Dummerstorf, Deutschland.

(2014) Familienbetriebene Landwirtschaft in Osteuropa: Warum haben Familienbetriebe nach westlichem Muster eine vergleichsweise geringe Bedeutung? Das UN-Jahr zur familienbetriebenen Landwirtschaft - welche Konsequenzen können international und national gezogen werden?, Göttingen, Deutschland.

(2014) 25 Years of Transition: The Structural Development of Eastern German and Eastern European Agriculture. Sino-Germany Academic Exchange Lecture Series, Chengdu, China.

; (2014) Agent-based modeling of agricultural land rental markets. 20th International Conference Computing in Economics and Finance, Oslo, Norwegen.

; (2014) Agent-based modeling of agricultural land rental markets. 14th Congress of European Association of Agricultural Economists "Agri-Food and Rural Innovations for Healthier Societies", Ljubljana, Slowenien.

; ; ; ; ; (2014) Technical potentials of grain production through land expansion and yield increases in European Russia. Global Land Project - Open Science Meeting, Berlin, Deutschland.

; ; ; ; ; (2014) The Potential of Russia to Increase its Wheat Production through Cropland Expansion and Intensification. IAMO Forum 2014: The Rise of the ‘Emerging Economies’: Towards Functioning Agricultural Markets and Trade Relations?, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; ; ; (2014) Abandoned land in Eastern Europe – resource for biomass production. World Bioenergy 2014, Jönköpping, Schweden.

(2013) Zukunft der EU-Agrarpolitik. BayWa Winterveranstaltung 2013, Niemberg, Deutschland.

(2013) Wachsen oder Stillhalten? Wie mit steigenden Bodenpreisen in Zeiten hoher Volatilität umgehen? Hauptversammlung der Landberatung Helmstedt e.V., Bad Helmstedt, Deutschland.

; (2013) Is large not large enough? What drives the growth and spread of agroholdings? Agricultural Transition in Central and Eastern Europe and the Former USSR after 20 Years, Rehovot, Israel.

; ; ; (2013) Efficiency and productivity of Ukrainian agroholdings. IATRC Symposium "Productivity and Its Impacts on Global Trade", Sevilla, Spanien.

(2013) Decisions under uncertainly. Summer School: Science Campus Halle Summer School, Halle (Saale), Deutschland.

; ; (2013) Behavioral Foundations of Structural Change. 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. „Wie viel Markt und wie viel Regulierung braucht eine nachhaltige Agrarentwicklung?“, Berlin, Deutschland.

(2013) Wo stehen wir im Verständnis des Agrarstrukturwandels? 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. „Wie viel Markt und wie viel Regulierung braucht eine nachhaltige Agrarentwicklung?“, Berlin, Deutschland.

(2013) The Political Economy of the CAP Reform: The German perspective. Round-Table: The Political Economy of the CAP Reform, Brüssel, Belgien.

(2013) Mehr als zwei Jahrzehnte gemeinsame Agrarpolitik in Sachsen-Anhalt: Ergebnisse und Lehren. Europäische Agrarpolitik - ein Erfolg aus regionaler Sicht? Rückblick und Perspektiven, Brüssel, Belgien.

(2013) Managing complexity: What do we know about structural changes in agriculture? The new EU agricultural policy - continuation or revolution?, Jachranka, Polen.

; ; (2013) Bioenergy Investments under Uncertainty: A Real Options Approach. 2. Doktorandenforum der Sektion B der Leibniz-Gemeinschaft, Halle (Saale), Deutschland.

; ; (2013) Market Uncertainty and Policy Effects on Bioenergy Investments: A Real Options Approach. Volkswirtschaftliches Forschungskolloquium, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; (2013) Path Breaking Farms: Identification and Characterization. Forschungsseminar SiAg SS 2013, Teilprojekte 2, 3 und 5, Berlin, Deutschland.

; ; ; ; ; (2013) CROPLAND ABANDONMENT AND CARBON SEQUESTRATION IN EUROPEAN RUSSIA, UKRAINE, AND BELARUS SINCE THE COLLAPSE OF SOCIALISM. Environment issues and food security under climate and land use changes. Interdisciplinary Workshop, Pushchino, Russland.

(2012) Agrarinvestitionen in Russland, Ukraine und Kasachstan: "Land Grabbing" oder Entwicklungschance? Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) 2012: Ernährungssicherung durch nachhaltiges Wachstum – Landwirtschaftliche Nutzung knapper Ressourcen, Berlin, Deutschland.

; ; (2012) Switching between suspension and production in the presence of investment lags and uncertainty. 18th International Conference "Computing in Economics and Finance", Prag, Tschechische Republik.

; ; ; (2012) Land Use in Transition: Potentials and Solutions between Abandonment and Land Grabbing. IAMO Forum 2012: Land Use in Transition: Potentials and Solutions between Abandonment and Land Grabbing, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; ; ; (2012) AgriPoliS: Analysing Policy Impacts on Structural Change, Efficiency and Distribution. Workshop on "Developments and Prospects of Farm Level Modelling for post 2013 CAP impact analysis", Brüssel, Belgien.

(2012) Structural Challenges for the Farm Sector in Central and Eastern Europe. International Conference "Innovation and competitiveness of the agrarian sector of the EU", Prag, Tschechische Republik.

; ; ; ; (2012) Auswirkungen der geplanten EU-Beschlüsse zur Gemeinsamen Agrarpolitik auf Betriebe, Agrarstruktur, Einkommen und Effizienz. Auswirkungen der geplanten EU-Beschlüsse zur Agrarpolitik auf die Landwirtschaftsbetriebe, Leipzig, Deutschland.

; (2012) Bodenmarktentwicklungen in Sachsen-Anhalt: Trends, Determinanten und Implikationen aktueller BVVG-Ergebnisse von Verkäufen und Verpachtungen. Zukunftsforum Land- und Forstwirtschaft, Magdeburg, Deutschland.

(2012) Zukunftsfähige Landwirtschaft - auch ohne Direktzahlung. 7. DKB-Eliteforum Landwirtschaft: Landwirtschaft der Zukunft, Liebenberg, Deutschland.

(2012) Zukunftsfähige Landwirtschaft: Auch ohne Direktzahlungen? DLG-Hintergrundgespräch "Landwirtschaft ohne Direktzahlungen?", Frankfurt am Main, Deutschland.

(2012) Agent-based Modelling in Agricultural Economics: Perspectives and Challenges. Journées de recherches en sciences sociales, Toulouse, Frankreich.

(2012) Structural trends and challenges for the farm sector in Central and Eastern Europe. Economic, social and institutional factors of growth of agrifood sector in Europe, Ciechocinek, Polen.

; (2012) Spatial Competition on Land Rental Markets. 2012 AAEA Annual Meeting, Seattle, USA.

; ; ; ; ; (2012) AgriPoliS - A tool for analysing Policy Impacts on Structural Change, Land Use and the Distribution of Resources in the European Agriculture. Modelling capacities for policy support in Europe, Berlin, Deutschland.

; ; ; (2012) Impacts of capital restrictions and new investment options on structural development - First scenario developments. 2nd Factor Markets Workshop, Ljubljana, Slowenien.

; (2012) Large-scale agricultural investments in post-soviet countries. International Workshop on Large-Scale Land Acquisitions, Hamburg, Deutschland.

; ; ; (2012) Grain potential on abandoned cropland in Russia. World Bank Conference on Land and Poverty 2012, Washington DC, USA.

; ; ; (2012) Grain potentials on abandoned cropland in European Russia. World Bank Conference on Land and Poverty 2012, Washington DC, USA.

; ; (2011) Die Auswirkungen der Kommissionsvorschläge auf die Verteilung der Direktzahlungen und den Strukturwandel. Loccumer Landwirtschaftstagung: Dasselbe in grün? Die Gemeinsame Agrarpolitik nach 2013, Loccum, Deutschland.

; ; ; ; (2011) Zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU: Anforderungen der neuen Bundesländer und der neuen Mitgliedsstaaten - Eine agrarökonomische Perspektive. Zur Zukunft der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU. Anforderungen der neuen Bundesländer und der neuen Mitgliedstaaten, Berlin, Deutschland.

(2011) Zwischen Pfadabhängigkeit und Pfadkreation: Welche Perspektiven hat die Milchproduktion im Ostallgäu? Zukunft der allgäuischen Landwirtschaft - Trends und Herausforderungen in der Milchproduktion, Rettenbach (Ostallgäu), Deutschland.

(2011) The CAP´s influence on changing farm structures. Has the CAP amplified or mitigated the concentration of farms overall? Effect of decoupled support. Agricultural Seminar "The CAP towards 2020: Market regulation and farm structures policy", Brüssel, Belgien.

(2011) Structural changes in family and corporate farming in the new Member States of the EU and in Eurasia. Agricultural Seminar "The CAP towards 2020: Market regulation and farm structures policy", Brüssel, Belgien.

; ; ; ; (2011) The land market in East Germany - An empirical analysis. Forschungsseminar SiAg SS 2011, Teilprojekte 5 und 6, Hohenheim, Deutschland.

; ; (2011) Reformvorschläge und ihre Auswirkungen - Ein Vergleich zwischen verschiedenen europäischen Regionen. Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU nach 2013, Berlin, Deutschland.

; ; ; (2011) Die Gemeinsame Agrarpolitik der EU nach 2013: Reformvorschläge und ihre Auswirkungen auf die Landwirtschaft und Regionen in Ostdeutschland. Starke Landwirtschaft - Starkes Brandenburg, Seddiner See, Deutschland.

(2011) Structural changes in family and corporate farming in the New Member States of the EU. Treffen mit einer vietnamesischen Delegation in Rahmen einer Studienreise in Deutschland, Halle (Saale), Deutschland.

(2011) Privatization and farmland markets. Treffen mit einer vietnamesischen Delegation in Rahmen einer Studienreise in Deutschland, Halle (Saale), Deutschland.

(2011) Structural change and farmland markets. Ukrainian AgriBusiness Club, II International conference: Large Farm Management, Kiew, Ukraine.

; ; (2011) Bestimmungsgründe für Bodenpreise in Ostdeutschland am Beispiel Sachsen-Anhalts. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschaft- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. - Unternehmerische Landwirtschaft zwischen Marktanforderungen und gesellschaftlichen Erwartungen, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; ; (2011) Spatial competition in the German raw milk market: Price discrimination and cooperative behaviour. XIIIth Congress of the EAAE: Change and Uncertainty - Challenges for Agriculture, Food and Natural Resources, Zürich, Schweiz.

(2011) Organisatorische Modernisierung: Entwicklung der Betriebsstrukturen in Russland und Ukraine. Agritechnica - Ost-Europa Konferenz "Durch Modernisierung zum Global Player auf den Weltagrarmärkten - Welchen Beitrag können Russland und die Ukraine zur Sicherung der Welternährung leisten?", Hannover, Deutschland.

(2011) Organisatorische Modernisierung: Entwicklung der Betriebsstrukturen in Russland und Ukraine. Agritechnica - Ost-Europa Konferenz "Durch Modernisierung zum Global Player auf den Weltagrarmärkten - Welchen Beitrag können Russland und die Ukraine zur Sicherung der Welternährung leisten?", Hannover, Deutschland.

; ; (2011) Determinants of farm and rural enterprise demand for capital: Review of theoretical literature. Factor Markets, Gargnano, Italien.

; ; (2011) Price Discrimination and the Location of Firms in Spatial Input Markets - An Agent-based Genetic Algorithm Approach. 2011 - Joint Annual Meeting, Banff, Kanada.

; (2011) Räumlicher Wettbewerb auf dem Bodenmarkt. 51. Jahrestagung der Gesellschaft für Wirtschaft- und Sozialwissenschaften des Landbaues e.V. - Unternehmerische Landwirtschaft zwischen Marktanforderungen und gesellschaftlichen Erwartungen, Halle (Saale), Deutschland.

; ; (2011) Spatial pricing and the location of processors in agricultural markets. XIIIth Congress of the EAAE: Change and Uncertainty - Challenges for Agriculture, Food and Natural Resources, Zürich, Schweiz.

; ; ; (2011) The CAP after 2013 - Impacts of payment reduction and capping. Forschungsseminar SiAg SS 2011, Teilprojekte 5 und 6, Hohenheim, Deutschland.

; ; ; (2011) Auswirkungen einer Obergrenze für Direktzahlungen an Großlandwirte. Diversifizierung versus Spezialisierung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft - 21. Jahrestagung der Österreichischen Gesellschaft für Agrarökonomie, Bozen, Italien.

; (2011) Möglichkeiten und Restriktionen von ostdeutschen Agrarbetrieben. Internationale wissenschaftliche Konferenz "Anforderungen an Strukturen und Instrumente in der Wirtschaft vor dem Hintergund der Globalisierung", Bernburg, Deutschland.

; (2011) Perspektiven der ostdeutschen Landwirtschaft. Stadt und Regionalentwicklung- Aktuelle Herausforderungen und Umsetzung von Programmen und Projekten, Kulmbach, Deutschland.

; ; ; ; (2011) Agricultural potentials of European Russia. IAMO Forum 2011: Will the ‘BRICS De­ca­de’ con­ti­nue? – Pro­s­pects for tra­de and growth, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; (2011) Agrarflächenpotentiale in Weißrussland. Nachhaltige europäische Biomethanstrategie: Konferenz Belarus, Minsk, Weißrussland.

; ; ; (2011) Agrarflächenpotentiale in Russland. Nachhaltige europäische Biomethanstrategie: Konferenz Russland, Orjol, Russland.

; ; ; (2011) Agrarflächenpotentiale in der Ukraine. Nachhaltige europäische Biomethanstrategie: Konferenz Ukraine, Kiew, Ukraine.

; ; ; (2011) Agri­cul­tu­ral po­ten­ti­als in for­mer So­viet uni­on coun­tries: a com­po­si­ti­on of aban­do­ned land and a wi­de yield gap. Kolloquium ATB-Potsdam, Potsdam Bornim, Deutschland.

; ; (2011) Improving an Agent-based Model by Using a Business Management Game. 17th International Conference on Computing in Economics and Finance (CEF 2011), San Francisco, USA.

; ; ; (2010) The Impact of Farmers’ Behavior on the Development of the German Dairy Sector. 3rd World Congress on Social Simulation - Scientific Advances in Understanding Societal Processes and Dynamics, Kassel, Deutschland.

(2010) Landwirtschaft zwischen gestern und morgen: Was bestimmt den Wandel? Loccumer Landwirtschaftstagung 2010, Loccum, Deutschland.

(2010) Steigerung der Effizienz der Agrar- und Ernährungswirtschaft der Ukraine - Potenziale und Strategien. Steigerung der Effizienz der Agrar- und Ernährungswirtschaft der Ukraine - Potenziale und Strategien aus Sicht von Politik und Wirtschaft, Berlin, Deutschland.

; (2010) IAMO - An Overview. Besprechung im LEI Wageningen UR (Prof. R. Huirne), Den Haag, Niederlande.

(2010) Impact of the Single Payment Scheme on land markets and farm structure. OECD Workshop on the disaggregated impacts of CAP reform, Paris, Frankreich.

; ; ; ; (2010) Coordination and allocation on land markets under increasing scale economies and heterogeneous actors - an experimental study. 114th EAAE Seminar Structural Change in Agriculture: Modeling Policy Impacts and Farm Strategies, Berlin, Deutschland.

(2010) Leibniz-Einrichtungen im internationalen Wettbewerb – Institutionelle Strategien zur Internationalisierung: Erfahrungen am IAMO. Leibniz-Führungskolleg, Liebenberg, Deutschland.

; ; (2010) Wettbewerbsfähigkeit der Milcherzeugung und -verarbeitung in Sachsen-Anhalt . Milchgespräch, Magdeburg, Deutschland.

(2010) Agrarian structures after 20 years of transition: Determinants, trends, and challenges. Hauptseminar Agrar- und Sozialökonomie, Hohenheim, Deutschland.

(2010) On path dependence and path creation in agricultural structural change - How smart should farmers be modelled in ABM. Advances in Agent-Based Computational Economics, ADACE 2010, Bielefeld, Deutschland.

(2010) Global agriculture in 2025: How prepare enterprises for future conditions? Large Farm Management, Kiew, Ukraine.

; (2010) Between path dependence and path creation: The impact of farmers’ behavior and policies on structural change in agriculture. Forschungsprojekt SiAg, Evaluierung, Bonn, Deutschland.

(2010) CAP: Does one size fit all? IAMO Forum 2010: Institutions in Transition - Challenges for New Modes of Governance, Halle (Saale), Deutschland.

; (2010) The Restructuring Processes in Eastern German Agriculture. A success story? Agricultural reform on former East German region after unification and its implications, Seoul, Süd-Korea.

(2010) Der Agrarsektor in Mitteldeutschland nach 20 Jahren Transformation. Treffen Netzwerk Niederlande-Mitteldeutschland e.V., Magdeburg, Deutschland.

(2010) Der Transformationsprozess aus Sicht der Wissenschaft - Lehren der Vergangenheit als Herausforderungen der Zukunft. Zwanzig Jahre Transformationsprozess in der Landwirtschaft in Ostdeutschland und Osteuropa - der Agrarsektor auf dem Weg zur Marktwirtschaft, Brüssel, Belgien.

; (2010) The restructuring processes in Eastern German agriculture. A success story? Changing Landscape of European Agriculture, Budapest, Ungarn.

(2010) Der Transformationsprozess aus Sicht der Wissenschaft - Lehren der Vergangenheit als Herausforderungen der Zukunft. Agrarökonomisches Seminar am ÚZEI, Prag, Tschechische Republik.

(2010) Zwischen Pfadabhängigkeit und Pfadkreation: Hat die Milchproduktion in der Altmark eine Perspektive? Zukunft der altmärkischen Landwirtschaft - Trends und Herausforderungen in der Milchproduktion, Zethlingen, Deutschland.

; ; (2010) Agent-based modelling of spatial competition on input markets. 50th Anniversary European Congress of the Regional Science Association International, Jönköping, Schweden.

; ; ; (2010) Farm structure evolution in the NMS of the EU. Abschlussveranstaltung SCARLED, Brüssel, Belgien.

; ; (2010) Efficiency in wheat production of Ukrainian agricultural enterprises. 3rd Halle Workshop on Efficiency and Productivity Analysis - HAWEPA: Selected new developments: Dynamics and risk, virtue of directional distance functions, Halle (Saale), Deutschland.

; ; (2010) Produktionsentwicklung in großbetrieblichen Strukturen bei Milchquotenwegfall. 20. Jahrestagung der ÖGA "Land- und Ernährungswirtschaft 2020", Wien, Oesterreich.

; (2010) Determinanten des Erfolgs der Umstrukturierung der ostdeutschen Landwirtschaft. 20 Jahre Deutsche Einheit - Von der Transformation zur europäischen Integration, Halle (Saale), Deutschland.

; ; ; (2010) Arbeitsstand September: Abschätzung der Biomassepotentiale im Europäischen Russland, Ukraine und Weißrussland. 2. Arbeitstreffen Europäische Biomethanstrategie, Leipzig, Deutschland.

; ; ; (2010) Räumlich explizite Methoden und Modelle zur Berechnung nachhaltiger Agrarpotentiale - Agrarpotentiale im Europäischen Teil Russlands. Auftakttreffen der Unter-AG Biomassepotenziale des BMU-Förderprogramms zur Optimierung der energetischen Biomassenutzung, Berlin, Deutschland.

; ; (2010) Bio­mass po­ten­ti­als in Eu­ro­pean Rus­sia: A com­po­si­ti­on of ex­ten­si­ve aban­do­ned land and a wi­de yield gap. Monitoring Land Cover and Land Use in Boreal and Temperate Europe, Tartu, Estland.

; ; (2010) Arbeitsstand Februar: Abschätzung der Biomassepotentiale im Europäischen Russland, Ukraine und Weißrussland. 1. Arbeitstreffen Europäische Biomethanstrategie, Leipzig, Deutschland.

; ; ; (2010) Assessment of sustainable land use opportunities on abandoned land in European Russia. Open Science Meeting 2010 "Land Systems, global change and sustainability", Phoenix, USA.

; ; ; (2010) Sustainability of different landuse options on abandoned land in European Russia. Land use change for bioenergy production, Dublin, Irland.

(2009) Crisis as a chance - Why the deepest crisis offers investment opportunities. The impact of the financial crisis on the food industry - challenges and opportunities for trade and investments, Kiev, Ukraine.

(2009) Welcome Address: Modern Agriculture in Central and Eastern Europe – What are the Challenges? . MACE Conference 2009: Multi-Level Processes of Integration and Disintegration, Berlin, Deutschland.

(2009) Innovations: Drivers and challenges, Panel on innovation. What future for the agriculture and food sector in an increasingly globalised world?, Paris, Frankreich.

(2009) Transition of German agriculture: What has been achieved? What are the actual issues and challenges? IAMO Forum 2009: 20 Years of Transition in Agriculture: What has been achieved? Where are we heading?, Halle (Saale), Deutschland.

(2009) Agrarstrukturen nach 20 Jahren Transformation: Stand, Potentiale und Herausforderungen. Frühjahrstagung der Agrarsozialen Gesellschaft 2009: 20 Jahre nach der Wende: Was ist erreicht, was ist zu tun?, Stendal, Deutschland.

(2009) Between path dependence and path creation: How smart should farmers be modeled? Forschungsseminar SiAg, SS 2009, Teilprojekte 1, 5 und 10, Halle (Saale), Deutschland.

(2009) Pfadabhängigkeiten in Agrarstrukturentwicklungen. Agrarökonomisches Seminar, Göttingen, Deutschland.

; ; ; (2009) Between path dependence and path creation: The role of farmers` behavior and policies for structural change in agriculture. 2nd SiAg workshop, Liebenberg, Deutschland.

(2009) Agrarian structure after twenty years of transition: Determinants, trends, and challenges. 49. Jahrestagung der GeWiSoLa: "Agrar- und Ernährungsmärkte nach dem Boom", Kiel, Deutschland.

(2009) Auswirkung der Krise in Mittel- und Osteuropa. Agritechnica 2009, Symposium "Die Krise als Chance?", Hannover, Deutschland.

(2009) Entwicklung der Landwirtschaft in den mittel- und osteuropäischen Ländern sowie Russland und Kasachstan - sind wir der Konkurrenz gewachsen? Demografischer und gesellschaftlicher Wandel - Anforderungen an die Agrarwissenschaften, Halle (Saale), Deutschland.

; (2009) Productivity and Technical Efficiency of Poultry Broiler Production in Russia. Economic Systems Research in Agriculture and Rural Development, Tartu, Estland.

; (2009) Location, Spatial Price Discrimination and their Interdependencies. Forschungsseminar SiAg, WS 2009/2010, Teilprojekte 1 und 5, Halle (Saale), Deutschland.

(2008) Auswirkungen auf Produktion und Agrarstruktur in Deutschland. Loccumer Landwirtschaftstagung 'Mehr als ein Strohfeuer? Der Boom auf den Agrarmärkten und die Folgen für die Agrarpolitik', Loccum, Deutschland.

(2008) Multiagentenmodellierung. DFG-Forschergruppe mit HUB 'Auftaktworkshop', Liebenberg, Deutschland.

; ; (2008) Does vertical integration reduce investment reluctance in production chains? An agent-based real options approach. Forschungsseminar SiAg, SS 2008, Teilprojekte 5 und 9, Halle (Saale), Deutschland.

(2008) Hohe Agrarpreise: Traum oder Alptraum für die Landwirtschaft? Agrarökonomisches Kolloquium der CAU Kiel, Kiel, Deutschland.

; ; ; (2008) Structural and distributional effects of direct payments and increased agricultural prices. Beyond 2013 - Further development of the Common Agriculture Policy of the EU, Bonn, Deutschland.

(2008) Strukturprobleme und Strukturwandel in Europa. Symposium mit der Delegation des Agrarausschusses des chinesischen Finanzministeriums, Halle (Saale), Deutschland.

; (2008) Zukünftige ökonomische Herausforderungen der Agrarproduktion. 5. Wilhelm-Stahl-Symposium, Dummerstorf, Deutschland.

(2008) Zukünftige Herausforderungen der Agrarproduktion: Strukturwandel vor dem Hintergrund sich änderder Maärkte, Politiken und Technologien. Investitionen in den neuen Bundesländern und Osteuropa aus Sicht der praktischen Perspektive, Beelitz, Deutschland.

(2008) Agentenbasierte Politikanalysen: Stand, Herausforderungen und Perspektiven dargestellt am Beispiel des Agrarsektors. Systemwissenschaftliches Kolloquium des Instituts für Umweltsystemforschung der Universität Osnabrück, Osnabrück, Deutschland.

; (2008) Doing policy in the lab! Options for the future use of model-based policy analysis for complex decision-making. 107th EAAE Seminar - Modelling Agricultural and Rural Development Policies, Sevilla, Spanien.

; ; ; ; (2008) Farmers' behaviour and policy modelling - some thoughts and results using agent-based modelling and simulation. Agricultural Economics Society Annual Meeting, Cirencester, Großbritannien.

; ; (2008) Land markets in agent-based models of structural change. 107th EAAE Seminar - Modelling Agricultural and Rural Development Policies, Sevilla, Spanien.

; ; (2008) (Temporär) hohe Agrarpreise: Struktur- und Einkommenseffekte in der Landwirtschaft.Jahrestagung: Brennpunkt Agrarpreise - Ursachen, Trends und Folgen für die Landwirtschaft.

; ; (2008) Up and Down of Commodity Prices: Structural Developments in EU Agriculture. World agricultural developments and their impact on on agricultural policy and agribusiness in Ukraine, Kiew, Ukraine.

; ; (2008) Winners and losers of policy changes - What is the role of structural change? Forschungsseminar SiAg, WS 2007/2008, Teilprojekte 1 und 5, Berlin, Deutschland.

; ; (2008) Winners and losers of policy changes - What is the role of structural change? 107th EAAE Seminar - Modelling Agricultural and Rural Development Policies, Sevilla, Spanien.

(2007) Ökonomische Aspekte der 'Knowledge-based bio-economy'. Knowledge-based bio-economy - Forschungsfragen für den Agrar-, Ernährungs- und Biomassesektor, Berlin, Deutschland.

(2007) Wohin geht der Strukturwandel in der Europäischen Landwirtschaft? Begleitveranstaltung zum 14. Ost-West-Agrarforum: Bioenergie - Strategische Alternative oder Strohhalm für die Europäische Landwirtschaft?, Berlin, Deutschland.

(2007) Schlussfolgerungen für das IAMO aus dem Gutachten des Wissenschaftsrates zur Agrarforschung. Sitzung des Landesfachausschusses Wissenschaft der CDU, Magdeburg, Deutschland.

(2007) Challenge for long-term development of the CAP. A future vision for European agriculture. The New Member States perspective, Warschau, Polen.

; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; ; (2007) Policy impacts on structural change in rural areas in the enlarged EU - results from simulation studies and implications for rural development policies. Trainingskurs "Rural Development", Brüssel, Belgien.

(2006) On the dynamics of structural change in agriculture. 96th EAAE-Seminar "Causes and Impacts of Agricultural Structures", Tänikon, Schweiz.

(2006) Entwicklungstendenzen im Rahmen des Strukturwandels. Aktuelle Entwicklungstendenzen im Pflanzenbau, Bernburg, Deutschland.

(2006) Real options and investments in vertical production chains - an agent-based computitional approach to hog production. Kolloquium Wye College, Wye, Großbritannien.

; (2006) Herausforderungen des Agrar-Strukturwandels: Neue Märkte, institutioneller Wandel und Politikänderungen. 16. ÖGA-Jahrestagung: Ländliche Betriebe und Agrarökonomie auf neuen Pfaden, Wien, Oesterreich.

(2006) A new dimension of structural changes in European agriculture. International Conference "Visions of a long-term agricultural and rural development in EU", Prag, Tschechische Republik.

(2006) Landwirtschaft im Spannungsfeld von Märkten, Institutionen und Politik - Herausforderungen und Strategien. IAMO Forum 2006: Landwirtschaft im Spannungsfeld von Märkten, Institutionen und Politik - Herausforderungen und Strategien, Halle (Saale), Deutschland.

(2006) Agriculture in the face of changing markets, institutions and policies - challenges and strategies. Jahrestagung der Ukrainischen Agrarkonföderation, Kiew, Ukraine.

(2006) Agriculture in the face of changing markets, institutions and policies - challenges and strategies. IAMO Forum 2006: Landwirtschaft im Spannungsfeld von Märkten, Institutionen und Politik - Herausforderungen und Strategien, Halle (Saale), Deutschland.

(2006) Perspektiven und Hindernisse bei der Entwicklung der Schweinezucht in den neuen Bundesländern. Gemeinsame Veranstaltung von IAMO und GAST-OST für weißrussische Delegation, Halle, Deutschland.

; (2006) Perspektiven und Hemmnisse der Veredelungswirtschaft in den neuen Bundesländern. Wie viele Schweine braucht das Land?, Halle (Saale), Deutschland.

(2006) New directions for agriculture in Europe: Innovation, diversification and risk management. Wilton Park Conference, Steyning, Großbritannien.

(2006) Agriculture in the Enlarged EU: On the dynamics of structural change. InnoLand - Innovation in Rural Landscapes, Müncheberg, Deutschland.

; (2006) Agriculture without subsidies? The impact of removing support to agriculture on structural change. 96th EAAE-Seminar "Causes and Impacts of Agricultural Structures", Tänikon, Schweiz.

; (2006) Hwo smart should farms be modeled? Behavioral foundation of bidding strategies in agent-based land market models. 26th Conference of the IAAE, Brisbane, Australien.

; (2006) Creating a benchmark for evaluating alternative behavioral patterns an land rental markets. Complexity 2006, Aix en Provence, Frankreich.

; (2005) Structural efficiency and income effects of EU agricultural policy reform: An agent-based analysis for two german regions. Agent-based models for economic policy design, Bielefeld, Deutschland.

(2005) Die Wettbewerbsfähigkeit ostdeutscher Agrarwirtschaft - Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Liquidität von Agrarunternehmen in Sachsen-Anhalt - Einführung. Die Wettbewerbsfähigkeit ostdeutscher Agrarwirtschaft - Wirtschaftlichkeit, Effizienz und Liquidität von Agrarunternehmen in Sachsen-Anhalt, Halle (Saale), Deutschland.

(2005) Impact of decoupling on farm structures and land markets. An application of the AgriPolis model. Implementing the CAP reform in the new Member States: impact on the sustainability of Farming Systems, Sevilla, Spanien.

(2005) Wandel der Funktionen von Landwirtschaft und ländlichem Raum durch die gemeinsame Agrarpolitik. Agrarförderung - Motor oder Hemmnis für Innovation im ländlichen Raum?, Berlin, Deutschland.

(2005) Strukturwandel im Agrarsektor. Agritechnika 2005, Hannover, Deutschland.

(2005) International perspective on farm level research and policy. APRN Farm Level Policy Workshop, Edmonton, Kanada.

; (2005) Challenges for using agent-based models for applied agricultural policy analysis - the case of AgriPoliS. International workshop: Empirically-based agent-based modeling, Bloomington, USA.

(2005) Wie effektiv ist die unsichtbare Hand? Agrar- und Ernährungsmärkte in Mittel- und Osteuropa. IAMO-Forum 2005: Wie effektiv ist die unsichtbare Hand? Agrar- und Ernährungsmärkte in Mittel- und Osteuropa, Halle (Saale), Deutschland.

; (2005) Structural, efficiency, and income effects of decoupling direct payments - agent-based modeling and simulation. Besprechung im United States Department of Agriculture (USDA), Economic Research Service, Washington D.C., USA.

; ; ; ; (2005) Modelling in IDEMA - AgriPoliS. Projekttreffen Genedec, Braunschweig, Deutschland.