Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Prof. Dr. Alfons Balmann

Direktor des IAMO
Leiter der Abteilung Strukturwandel

Abteilung

Betriebs- und Strukturentwicklung im ländlichen Raum (Strukturwandel)

Arbeitsschwerpunkte

Agrarstrukturwandel
Agrarpolitik
Bodenmärkte
Investition und Finanzierung
Agroholdings
Methodische Schwerpunkte: Agentenbasierte Modellierung,
Produktivitätsanalysen

Zur Person

Prof. Dr. Alfons Balmann ist seit Oktober 2002 Direktor am IAMO und Leiter der Abteilung Strukturwandel. Er studierte Agrarökonomie an der Universität Göttingen, wo er 1994 auch promovierte. Anschließend war er an der Humboldt-Universität zu Berlin als Wissenschaftlicher Assistent tätig, wo im Jahr 2000 seine Habilitation erfolgte. Weitere Stationen waren Vertretungsprofessuren an der Fachhochschule Neubrandenburg und der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). Im Jahr 2003 wurde er im Rahmen einer gemeinsamen Berufung von IAMO und MLU zum ordentlicher Professor an der Naturwissenschaftlichen Fakultät III ernannt. Außerdem ist er kooptierter Professor an der Juristischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der MLU. Aktuell ist Prof. Dr. Alfons Balmann zudem tätig als Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz beim Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Mitglied des Zukunftsforums für Landwirtschaft und Forst des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Sachsen-Anhalt, Stellvertretender Vorsitzender der Gesellschaft für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften des Landbaues (GEWISOLA) sowie Vorsitzender des Ausschusses Entwicklung Ländlicher Räume der DLG.