Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Iroda Amirova

Doktorandin

Abteilung

Rahmenbedingungen des Agrarsektors und Politikanalyse (Agrarpolitik)

Arbeitsschwerpunkte

Land- und Wasserreformen in Zentralasien



Zur Person

Iroda Amirova ist seit März 2015 als Doktorandin in der Abteilung Agrarpolitik tätig. Im Jahr 2014 machte sie ihren Master (MSc.) in Agrar- und Ernährungsökonomik, Hauptfach Agrarpolitik und –entwicklung, an der Universität Bonn, und war danach als Consultant im Zentralasien-Büro des International Water Management Institute (IWMI) tätig. Im Bachelorstudium studierte Amirova Wirtschaftswissenschaften an der Westminster International University in Taschkent, Usbekistan. Am IAMO wird sie von Prof. Dr. Martin Petrick und Dr. Nodir Djanibekov betreut.