Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

RIMARA – Entwicklung eines Risikomanagement-Konzepts für Kleinbauern und -bäuerinnen in Armenien und Aserbaidschan (Development of a Risk Management Concept for small farmers in Armenia and Azerbaijan)

Forschungsschwerpunkt:
Nutzung natürlicher Ressourcen

Projektlaufzeit:
07.06.2021 - 31.10.2021

In diesem Projekt wird das IAMO-Team genaue, zeitnahe und reproduzierbare Informationen über historische und zukünftige Muster von Klima und Wetter generieren. Diese werden mit verfügbaren landwirtschaftlichen Bodendaten kombiniert, um klimatische Risiken für die Landwirtschaft in Armenien und Aserbaidschan besser zu verstehen. Das Team wird außerdem Temperatur- und Niederschlagsprognosen bis zum Jahr 2100 untersuchen und die möglichen Folgen des zukünftigen Klimawandels für die wichtigsten Nutzpflanzen in der Region abschätzen. Die Ergebnisse dieser Analysen, die sowohl langfristige Klimaänderungen sowie Veränderungen in der Schwere und Intensität von Wetterextremen einschließen, werden wir nutzen, um kulturspezifische Klimarisiko-Indizes zu entwickeln. Die Daten und Ergebnisse werden in einer Web-Mapping-Service-Plattform geteilt, um die Stakeholder über vergangene und zukünftig erwartete Klimarisiken zu informieren.