Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

SURE-Farm

Nachhaltige und resiliente EU-Agrarsysteme (Towards SUstainable and REsilient EU FARMing systems)

Flagge der Europäischen Union mit dem Zusatz "Funded by the European Union"

Themenkomplex:
Organisation der Agrarproduktion
Projektlaufzeit:
01.06.2017 - 31.05.2021
Untersuchte Länder:
Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Niederlande, Norwegen, Polen, Rumänien, Schweden, Schweiz, Spanien

Es gibt Bedenken hinsichtlich der Zukunftsfähigkeit von EU-Agrarsystemen. In diesem vierjährigen Projekt sollen konkrete Wege zur Verbesserung der Resilienz von landwirtschaftlichen Systemen entwickelt werden. Das Projekt befasst sich mit den Determinanten von Resilienz, potenziellen Verbesserungen von Risikomanagement-Strategien, Triebkräften der landwirtschaftlichen Demographie und Stärken und Schwächen der bestehenden politischen Rahmenbedingungen. Die zu erwartenden Auswirkungen werden mit Hinblick auf die Bereitstellung von privaten und öffentlichen Gütern bewertet. Die Projektkoordination von SURE-Farm übernimmt die Universität Wageningen. Insgesamt umfasst das Konsortium 16 Partner aus 13 Ländern und hat einen starken transdisziplinären Ansatz mit aktiven Rollen für z. B. Akteure der vor- und nachgelagerten Wertschöpfungskette und Versicherungsgesellschaften.

Projektpartner

Förderung

Dieses Projekt wurde mit Mitteln aus dem Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Finanzhilfevereinbarung Nr. 727520 gefördert.


Kontakt


		Dr. Franziska Appel

Dr. Franziska Appel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
Gleichstellungsbeauftragte
Zimmer: 138

zum Profil

Projektmitarbeiter

Dr. Franziska Appel
zum Profil

Florian Heinrich

Franziska Ollendorf

Christine Pitson

Dr. Ilkay Unay-Gailhard
zum Profil

Prof. Dr. Alfons Balmann
zum Profil


Flagge der Europäischen Union mit dem Zusatz "Funded by the European Union"