Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

AG-InstitutionsNaturalResources

Institutionenökonomik natürlicher Ressourcen (Institutions and Natural resources)

Themenkomplex:
Nutzung natürlicher Ressourcen
Projektlaufzeit:
seit 01.05.2010
Untersuchte Länder:
Afghanistan, China, Kasachstan, Kirgisistan, Ukraine, Usbekistan

Der abteilungsspezifische Forschungsbereich Institutionen und natürliche Ressourcen dient als Dach für mehrere Projekte. Er umfasst theoretische und empirische, oft interdisziplinäre Forschung, um das Handeln von Landwirten angesichts institutioneller Hindernisse bei der landwirtschaftlichen Wasserbewirtschaftung und Landnutzung besser zu verstehen. Ein weiterer Schwerpunkt des Forschungsbereichs konzentriert sich auf die Auswirkungen von Politik und Institutionen auf die landwirtschaftliche Produktion. In etlichen Transformationsländern sind die Eigentumsrechte an Wasser oft nur unzureichend definiert, und es fehlen Anreize für gemeinsame Maßnahmen, um Bewässerungsinfrastrukturen zu erhalten. In unterschiedlichem Maße und je nach Land gilt dies auch für die Land- und Forstwirtschaft. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Forschungsgruppe nutzen hauptsächlich quantitative Methoden und arbeiten mit Primärdaten, die in den Transformationsländern erhoben wurden. Sie sind aber grundsätzlich auch für qualitative Methoden offen. Der Schwerpunkt der Forschung liegt auf Transformationsländern, darunter China, Zentralasien und die EU-Kandidatenländer.

Projektpartner

Qualifikationsarbeiten

The following doctoral theses are or have been part of this research domain:

Ausgewählte jüngere Publikationen


Kontakt


		Dr. Nodir Djanibekov

Dr. Nodir Djanibekov

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zimmer: 119

zum Profil


		Prof. Dr. Thomas Herzfeld

Prof. Dr. Thomas Herzfeld

Direktor des IAMO,
Leiter der Abteilung Agrarpolitik
Zimmer: 117

zum Profil

Projektmitarbeiter

Dr. Kathleen Hermans
zum Profil

Moshfeq Timory
zum Profil

Dr. Nodir Djanibekov
zum Profil

Zafar Kurbanov
zum Profil

Rustam Rakhmetov

Dr. Vasyl Kvartiuk
zum Profil

Dr. Abdusame Tadjiev
zum Profil

Prof. Dr. Thomas Herzfeld
zum Profil