Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Forschergruppe Zentralasien

Die Forschungsgruppe Zentralasien des IAMO ist ein Netzwerk von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die interdisziplinäre Forschung zu landwirtschaftlichen, sozioökonomischen und ökologischen Transformationsprozessen in Tadschikistan, Turkmenistan, Kasachstan, Kirgisistan und Usbekistan betreiben.

Die moderne, multidisziplinäre Forschung richtet sich nicht nur an ein Forschungspublikum, sondern zielt auch auf politische Auswirkungen sowie den wissenschaftlichen Transfer in den wirtschaftlichen Bereich ab. Neben der Forschung liegt ein besonderer Schwerpunkt auf dem Wissenstransfer und dem Aufbau von Kapazitäten in der Region.