Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Veranstaltungsarchiv

23. Juni 2017

Lange Nacht der Wissenschaften Halle 2017

Das IAMO präsentiert sich auf der 16. Langen Nacht der Wissenschaften in Halle (Saale) mit einem umfangreichen Programm zu Themen aus dem Agrar- und Ernährungssektor. Neben mehreren Vorträgen und einem Informationsstand erwarten die kleinen und großen Gäste auf dem IAMO-Gelände ein Ballonzirkus,...

PROGRAMM am IAMO

TRAKTORRENNEN / 17:00-23:00 Uhr
Die Traktoren starten durch /// Über unwegsames Gelände gilt es mit den Trettraktoren einen Hindernisparcours zu bestreiten. An den ferngesteuerten Traktoren des John Deere Junior Clubs dürfen auch die...

Weiterlesen


23. Juni 2017

Fit for the Future – Innovative and Sustainable Eurasian Food Chains

Die Frage der zukünftigen Gestaltung nachhaltiger eurasischer Nahrungsmittelketten diskutieren am 23. Juni 2017, von 9 - 11 Uhr, hochrangige Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft am Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO). Die...

Wie wichtig sind global offene Waren-, Kapital- und Arbeitsmärkte für die nachhaltige Entwicklung der Land- und Ernährungswirtschaft in Europa und Asien? Welche Rolle spielen neue organisatorische und technische Lösungen für erfolgreiche globale und...

Weiterlesen


21. Juni 2017

IAMO Forum 2017

Das IAMO richtet gemeinsam mit der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) vom 21. – 23. Juni 2017 das IAMO Forum 2017 aus. Thema der Konferenz ist „Eurasian Food Economy between Globalization and Geopolitics”.

Weiterlesen


20. Juni 2017

Karrieremesse CampusMeetsCompanies 2017

Das IAMO wird sich auf der Praktikanten- und Absolventenmesse an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg präsentieren.

Studierende, die sich für eine Promotionstätigkeit an einer agrarwissenschaftlichen Einrichtung interessieren, können um 13:30 Uhr den Kurzvortrag „Karriere in der Wissenschaft" im Gebäude Melanchthonianum am Universitätsplatz (Hörsaal B) besuchen....

Weiterlesen


10. Mai 2017

6th International Bioeconomy Conference

Unter dem Motto "Circular Bioeconomy. Bio meets Economy – Science meets Industry" laden der Leibniz-WissenschaftsCampus Halle (WCH) und das Spitzencluster BioEconomy am 10. und 11. Mai 2017 zur 6th International Bioeconomy Conference ein. Das IAMO ist Gründungsmitglied des WCH.

Weiterlesen


07. März 2017

Bioökonomie MatchMaking „Vom Molekül zum Markt“

Der WissenschaftsCampus Halle – Pflanzenbasierte Bioökonomie (WCH) lädt Sie zu seinem Bioökonomie MatchMaking „Vom Molekül zum Markt“ am 07. März 2017 von 9 - 18 Uhr in die Aula der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale) ein.

Neben der Teilnahme an der Veranstaltung besteht auch die Möglichkeit für Sie mit einem Impulsreferat Ihr Unternehmen vorzustellen. Mit dieser für Sie kostenfreien Veranstaltung möchte der WCH Ihnen die Gelegenheit bieten, Ihr lokales Netzwerk im...

Weiterlesen


22. Februar 2017

Scheitern oder strukturierter Ausstieg - unternehmerisch handeln in schwierigen Situationen

Am 22. Februar lädt die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) im Rahmen ihrer Wintertagung zum öffentlichen Impulsforum "Scheitern oder strukturierter Ausstieg? – Unternehmerisch handeln in schwieriger Situation" ein.

IAMO-Direktor Prof. Dr. Alfons Balmann, der den DLG-Ausschuss Entwicklung ländlicher Räume leitet, wird die Veranstaltung eröffnen und in die Diskussion einführen. Balmann hatte kürzlich zur Thematik den IAMO Policy Brief 30 "Über Bauernhöfe und...

Weiterlesen


20. Januar 2017

IAMO-Direktor Prof. Dr. Alfons Balmann beim 32. Frische Forum Fleisch

Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche Berlin richten die Redaktionen der "FleischWirtschaft" und der "allgemeine fleischer zeitung" gemeinsam mit der Messe Berlin das 32. "Frische Forum Fleisch" aus. Unter den Podiumsgästen ist am 20. Januar, 16 – 18 Uhr, im CityCube Berlin in diesem Jahr auch...

Balmann spricht auf der Veranstaltung zum Thema "Kann Landwirtschaft gesellschaftliche Erwartungen erfüllen?". Der Agrarökonom hatte zum gleichen Thema kürzlich den IAMO Policy Brief 30 vorgelegt. Weitere Podiumsgäste sind u. a. Olaf Schäfer,...

Weiterlesen


20. Januar 2017

GFFA-Kooperationsbörse

Informationsstand auf dem Global Forum for Food and Agriculture

Das IAMO präsentiert sich am 20. Januar 2017 in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr im CityCube Berlin (Ebene 1) auf der GFFA-Kooperationsbörse. Am Informationsstand können Sie mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des IAMO ins Gespräch kommen...

Weiterlesen


20. Januar 2017

GFFA-Fachpodium: „Drei Seiten einer Medaille: Landwirtschaft und Wasser in China“

Im Rahmen der Internationalen Grünen Woche 2017 organisiert das IAMO gemeinsam mit der German Agribusiness Alliance beim Ostasiatischen Verein e.V. (OAV) und dem Deutsch-Chinesischen Agrarzentrum (DCZ) auf dem Global Forum for Food and Agriculture (GFFA) eine Podiumsdiskussion. Die Veranstaltung...

China zählt zu den Ländern mit der niedrigsten Wasserverfügbarkeit pro Kopf. Das Land leidet regelmäßig unter starker Dürre, die wachsende Urbanisierung treibt die Wassernachfrage in den Städten nach oben. Allein in der semiariden nordchinesischen...

Weiterlesen