Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Aktuelles

15. August 2018

IX Internationale Konferenz „Large Farm Management“

Auch in diesem Jahr unterstützt das IAMO als Partner die Large Farm Management (LFM) Conference. Die internationale Konferenz findet vom 19. bis 20. September 2018 in Kiew, Ukraine, statt.

Weiterlesen


10. August 2018

IAMO Career Talk – Laufbahnentscheidungen nach der Promotion

Ehemalige Mitarbeitende des IAMO berichten über ihre Karrierewege nach der Promotion. Der IAMO Career Talk findet am 30. August 2018 bereits zum zweiten Mal am Institut statt.

Weiterlesen


08. August 2018

IAMO-GIZ-Kooperation zur Modellierung des Agrarsektors in Tadschikistan

IAMO und HFFA Research GmbH arbeiten zusammen mit dem Tadschikischen Büro der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) an der Entwicklung eines Agrarsektormodelles für Tadschikistan, das zukünftig vom Wirtschaftsministerium wie auch vom Landwirtschaftsministerium Tadschikistans...

Der leitende Wissenschaftler des IAMO, Ihtiyor Bobojonov, besuchte Duschanbe, Tadschikistan, vom 30. Mai bis 5. Juni 2018, um sich mit den potenziellen Stakeholdern zu treffen. Es wurde ein Treffen mit hochrangigen Vertreterinnen und Vertretern des...

Weiterlesen


24. Juli 2018

IAMO Policy Brief 34 erschienen

Im Juli 2018 veröffentlichten Ulrich Koester, Yanjun Ren und Jens-Peter Loy den IAMO Policy Brief 34 mit dem Titel „Measurement and Reduction of Food Loss and Waste – Reconsidered“.

Nach Einschätzung der Food and Agriculture Organization der Vereinten...

Weiterlesen


16. Juli 2018

Fotos vom IAMO Forum 2018 online

Wir danken allen Teilnehmenden des IAMO Forum 2018 für die erkenntnisreichen Einblicke und lebhaften Diskussionen. Fotos von der Konferenz sind jetzt online verfügbar.

Weiterlesen


12. Juli 2018

Workshop „Chancen für bayrische Lebensmittel in Russland in Zeiten der Sanktionen“

Im Rahmen der von der alp Bayern durchgeführten Informationsveranstaltung „Chancen für bayrische Lebensmittel in Russland in Zeiten der Sanktionen“ am Bayrischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten am 4. Juli 2018 berichtete Linde Götz über aktuelle Entwicklungen im...

Mit dem russischen Lebensmittelimportverbot gegen westliche Länder im August 2014 sind viele Sektoren der russischen Agrarwirtschaft quasi vollständig vor günstigen Weltmarkt-Importen geschützt und werden zugleich durch umfangreiche...

Weiterlesen


11. Juli 2018

Nachhaltigkeitsworkshop des Netzwerks Wissenschaftsmanagement

Unter dem Motto „Nachhaltigkeit – ermöglichen, steuern und managen“ fand am 29. Juni 2018 in Dresden ein Workshop des Netzwerks Wissenschaftsmanagement statt. Mehr als 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Mitteldeutschland kamen zusammen, um sich darüber auszutauschen, wie Wissenschaftsmanagement...

Wissenschaftseinrichtungen tragen Verantwortung gegenüber Umwelt, Gesellschaft sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Bereich der eigenen Forschungsarbeit sowie als Arbeitgeber und als öffentlich finanzierte Organisationen. Ausgehend von den...

Weiterlesen


08. Juli 2018

Rückblick auf die Lange Nacht der Wissenschaften am IAMO

Auch in diesem Jahr beteiligte sich das IAMO an der Langen Nacht der Wissenschaften in Halle und blickt auf eine gelungene Veranstaltung mit viel positiver Resonanz von Gästen und Akteuren zurück.

Das Programm zur diesjährigen Langen Nacht stand am IAMO ganz im Zeichen der Transformation. In Kooperation mit dem Heimatmuseum Zappendorf wurde ein museumspädagogisches Projekt angeboten, das die Stationen vom traditionellen Dreschen des Getreides...

Weiterlesen


05. Juli 2018

IAMO lädt zur Langen Nacht der Wissenschaften ein

Am morgigen Freitag findet in Halle die 17. Lange Nacht der Wissenschaften statt. Das IAMO lädt wieder mit einem abwechslungsreichen und spannenden Programm dazu ein, sich mit Themen aus dem Agrar- und Ernährungssektor auseinanderzusetzen. In diesem Jahr steht alles im Zeichen der Transformation.

Weiterlesen


03. Juli 2018

Ergebnisse des Expertentreffens zum Thema „Ein moderner Zugang zum Wissenstransfer in der Landwirtschaft"

Das Expertentreffen fand am 12. Juni 2018 in Belgrad, Serbien, statt und wurde von der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Belgrad gemeinsam mit dem IAMO organisiert. Unterstützt wurde die Veranstaltung vom serbischen Ministerium für Land- und Forstwirtschaft im Rahmen des Projektes „Open...

Der erfolgreiche Wissenstransfer ist ein wichtiges Element für die Wettbewerbsfähigkeit des serbischen Agrar- und Ernährungssektors auf internationaler Ebene. Das Voranschreiten von Innovations- und Digitalisierungsprozessen sowie ein dynamischer...

Weiterlesen