Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Sie befinden sich hier:
Inhalt

Dr. Ilkay Unay-Gailhard

Wissenschaftlerin

Abteilung

Betriebs- und Strukturentwicklung im ländlichen Raum (Strukturwandel)

Arbeitsschwerpunkte

Situation von Junglandwirten und -landwirtinnen
Ländliche Jugend
Ländliche Soziologie
Digitale Kommunikation
Analysen der Agrar- und Umweltpolitik
Discrete choice-Analyse

Zur Person

Dr. Ilkay Unay-Gailhard erwarb 2008 ihren Master-Abschluss in Agrarökonomie und ländlicher Politik an der Universität Montpellier und SupAgro, Montpellier, Frankreich. Sie absolvierte ein Praktikum bei der OECD in Paris und arbeitete zwei Jahre als Dozentin an der Northeast Normal University, Fachbereich Wirtschaft, in China. Seit 2010 ist sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am IAMO tätig. Ihre Forschungsprojekte wurden von verschiedenen Stiftungen der EU, der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert.

Im Jahr 2020 erhielt Dr. Unay-Gailhard das Marie Sklodowska-Curie Global Fellowship der EU für ihr Forschungsprojekt "YOUNG FARMERS - What can digital communications do for generational renewal in farming?" und ist derzeit als UNESCO Fellow von 2021-2023 am UNESCO Chair for Community, Leadership, and Youth Development an der Pennsylvania State University (PSU), USA zu Gast.