Hilfsnavigation

Zur Navigation - Zum Inhalt

Verlängerung des TRUSTFARM-Projekts

Das Projekt „Towards resilient and sustainable integrated agro-ecosystems through appropriate climate-smart farming practices” (TRUSTFARM) wurde um ein Jahr verlängert.

Auf der Grundlage von Erhaltungsmaßnahmen soll der Übergang zu einer klimagerechten Landwirtschaft weiterhin unterstützt werden. Diese Projektverlängerung ermöglicht, die Aktivitäten zur Förderung nachhaltiger, klimaresistenter landwirtschaftlicher Methoden zu vertiefen und die Wertschöpfungskette in der Nahrungsmittelproduktion zu verbessern. Das TRUSTFARM-Projekt zielt darauf ab, innovative Strategien umzusetzen, um die Umweltbelastung zu verringern, die Bodenqualität zu verbessern, die landwirtschaftliche Produktivität und die Einkommen der Kleinbauern und -bäuerinnen zu steigern sowie gleichzeitig die natürlichen Ressourcen zu erhalten. Der verlängerte Zeitraum des Projektes ermöglicht auch eine umfassendere Forschung, eine stärkere Einbindung der Bevölkerung und die Verbreitung bewährter Maßnahmen an ein breiteres Publikum, um eine langfristige Nachhaltigkeit und Widerstandsfähigkeit in der landwirtschaftlichen Gemeinschaft zu gewährleisten.

Das Projekt wird vom IAMO geleitet und über die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) gefördert. Es wird mit Mitteln aus dem Horizont 2020 Forschungs- und Innovationsprogramm der Europäischen Union kofinanziert.

Weiterführende Informationen zum Projekt finden Sie hier.


Kontakt

Prof. Dr. Osama Naser El-Din Ahmed

Prof. Dr. Osama Naser El-Din Ahmed

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Zimmer: 223

zum Profil